Reine Glückssache

VERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG:

HBM Juni 2013

Pro­fes­sor Den­rell, wol­len Sie wirk­lich be­haup­ten, dass wir Men­schen, die ent­ge­gen al­len Er­war­tun­gen einen Über­ra­schungs­er­folg lan­den, auf den Prüf­stand stel­len soll­ten, weil sie uns spä­ter wahr­schein­lich ent­täu­schen wer­den?
DEN­RELL Ja, denn wenn man sich in­ten­siv mit die­sem The­ma be­schäf­tigt, spre­chen die Fak­ten für sich. Nichts­de­sto­trotz zei­gen La­bor- und Feld­stu­di­en, dass wir bei Un­si­cher­heit dazu ten­die­ren, uns an Men­schen zu wen­den, die mit ei­ner von der Mehr­heits­mei­nung ab­wei­chen­den Pro­gno­se schon ein­mal recht be­hal­ten ha­ben. Da­bei lie­gen sol­che Au­ßen­sei­ter mit ih­ren Weis­sa­gun­gen sta­tis­tisch ge­se­hen häu­fi­ger falsch als ihre we­ni­ger wa­ge­mu­ti­gen Kol­le­gen. Trend­for­scher, die zwar nicht so häu­fig ge­nau ins Schwar­ze tref­fen, aber mit ih­rer all­ge­mei­nen Ein­schät­zung der Lage re­la­tiv oft rich­tig lie­gen, wä­ren im Grun­de die kom­pe­tente­ren Ge­sprächs­part­ner.

Wol­len Sie da­mit sa­gen, dass all die ge­fei­er­ten Ex­per­ten mit ih­ren Pro­gno­sen sch­licht Glück hat­ten?
DEN­RELL Der über­wie­gen­de Teil von ih­nen ja. Aber wir Men­schen be­wun­dern sie trotz­dem, weil uns vor al­lem die Tat­sa­che in Er­in­ne­rung bleibt, dass sie recht be­hal­ten ha­ben - ob­wohl sie mit ih­rer Po­si­ti­on al­lein da­stan­den. Die Fra­ge, ob ihr Er­folg ein Ein­zel­fall war oder nicht, steht für uns auf ei­nem an­de­ren Blatt. Da­bei kön­nen ge­nau die Ei­gen­schaf­ten, die Men­schen dazu ver­lei­ten, eine Au­ßen­sei­ter­po­si­ti­on zu ver­tre­ten - also etwa ihr Wis­sen, ihre Welt­sicht, ihre Per­sön­lich­keit, ihre Ri­si­ko­be­reit­schaft und ihre Un­an­ge­passt­heit - die Ur­sa­chen für mög­li­che Fehl­ein­schät­zun­gen sein.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
12.544
Nachdrucknummer:
201306014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben