„Verantwortung ist wichtiger als Vergütung“

INTERVIEW:

HBM Juli 2012

Was hat Sie mo­ti­viert, einen der­art ehr­gei­zi­gen lang­fris­ti­gen Plan zu ver­kün­den?
POL­MAN Wir ha­ben über welt­wei­te Me­ga­trends wie die Ver­schie­bung des Be­völ­ke­rungs­wachs­tums Rich­tung Os­ten und die zu­neh­men­de Nach­fra­ge nach Res­sour­cen dis­ku­tiert. Dann hat­ten wir die Idee, ein Ge­schäfts­mo­dell zu ent­wi­ckeln, von dem Ge­sell­schaft und Um­welt pro­fi­tie­ren, statt sie zu be­las­ten.

Wie weit ent­lang der Wert­schöp­fungs­ket­te wol­len Sie da­bei schau­en?
POL­MAN Wir be­trach­ten den ge­sam­ten Le­bens­zy­klus der Pro­duk­te - vom Bo­den­ver­brauch bis zur Ent­sor­gung - mit etwa 50 mess­ba­ren Ein­zel­zie­len über die gan­ze Wert­schöp­fungs­ket­te hin­weg. Wir wol­len un­se­ren ge­sam­ten öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck ver­klei­nern, un­se­re land­wirt­schaft­li­chen Roh­stof­fe aus nach­hal­ti­gen Quel­len be­zie­hen und ei­ner Mil­li­ar­de Men­schen da­bei hel­fen, Zu­gang zu Nah­rung zu be­kom­men und ih­ren Le­bens­stan­dard zu ver­bes­sern.

Ist es wirk­lich die Auf­ga­be von Un­ter­neh­men, sich um die­se Din­ge zu küm­mern?
POL­MAN Rund um die Welt gibt es kla­re An­zei­chen für die Be­las­tung der Um­welt, an der aber ver­meint­lich im­mer die an­de­ren schuld sind. Es ge­hen noch im­mer eine Mil­li­ar­de Men­schen hung­rig ins Bett, und alle sechs Se­kun­den ver­hun­gert ein Kind. Mit dem Ka­pi­ta­lis­mus in sei­ner heu­ti­gen Form ha­ben wir ei­ni­ges er­reicht, aber er löst nicht alle Pro­ble­me. Wir sind über­zeugt: In Zu­kunft wer­den die Un­ter­neh­men Er­folg ha­ben, die ver­ant­wor­tungs­be­wusst han­deln und den Ein­satz für das Ge­mein­wohl in ihr Ge­schäfts­mo­dell in­te­grie­ren.

Aber ge­fähr­den Sie nicht Ihr Kern­ge­schäft, wenn Sie der­ar­ti­ge Ver­pflich­tun­gen ein­ge­hen?
POL­MAN Es sind mu­ti­ge Zie­le. Nie­mand hat sich je öf­fent­lich dazu ver­pflich­tet, und bis­lang hat auch nie­mand so et­was er­reicht, an­sons­ten stün­de die Welt ja nicht vor den ak­tu­el­len Her­aus­for­de­run­gen. Zu­ge­ge­ben, wir füh­len uns schon et­was un­wohl. Aber wir glau­ben, dass wir es schaf­fen kön­nen - zu­min­dest an­nä­hernd.

Ist das nicht eine grund­le­gen­de Wen­de für Uni­le­ver?
POL­MAN Wir ha­ben als Un­ter­neh­men eine lan­ge Ge­schich­te ver­ant­wor­tungs­vol­len Han­delns. Als im 19. Jahr­hun­dert Wil­liam Le­ver sein Un­ter­neh­men grün­de­te, aus dem spä­ter Uni­le­ver her­vor­ging, gab es in Groß­bri­tan­ni­en große Hy­gie­ne­pro­ble­me. Also er­fand Le­ver Sei­fe in Stücken - nicht um mehr Geld zu ver­die­nen, son­dern weil im vik­to­ria­ni­schen Eng­land je­des zwei­te Baby nicht äl­ter als ein Jahr wur­de. Das wur­de zur Grund­la­ge für die Wer­te des Un­ter­neh­mens, und auf die müs­sen wir auf­bau­en. Be­vor wir das Pro­gramm ge­st­ar­tet ha­ben, be­zo­gen wir nur 10 Pro­zent un­se­rer Aus­gangs­ma­te­ria­li­en aus nach­hal­ti­gen Quel­len. Jetzt, nach nur ei­nem Jahr mit an­spruchs­vol­len Zie­len, sind es schon 24 Pro­zent.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
5
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
8
Zeichen:
31.571
Nachdrucknummer:
201207060
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben