Think different

FÜHRUNG:

HBM Mai 2012

Seine Ge­schich­te ist ein un­ter­neh­me­ri­scher Schöp­fungs­my­thos wie aus dem Bil­der­buch: 1976 grün­de­te Ste­ve Jobs aus der Ga­ra­ge sei­ner El­tern her­aus Ap­p­le, 1985 wur­de er ge­feu­ert, 1997 kehr­te er zu­rück, ret­te­te das Un­ter­neh­men knapp vor dem Bank­rott und mach­te es bis zu sei­nem Tod im Ok­to­ber 2011 zum wert­volls­ten Un­ter­neh­men der Welt. Auf sei­nem Weg hin­ter­ließ er mar­kan­te Spu­ren in nicht we­ni­ger als sie­ben Be­rei­chen: Per­so­nal-Com­pu­ter, Zei­chentrick­fil­me, Mu­sik, Mo­bil­te­le­fo­ne, Ta­blet-Com­pu­ter, Ein­zel­han­del und di­gi­ta­les Pu­bli­zie­ren. Da­mit hat er sich sei­nen Platz in der Ruh­mes­hal­le der großen ame­ri­ka­ni­schen In­no­va­to­ren ver­dient, zu­sam­men mit Män­nern wie Tho­mas Edi­son, Hen­ry Ford oder Walt Dis­ney. Kei­ner von ih­nen war ein Hei­li­ger. Aber noch lan­ge nach­dem ihre per­sön­li­chen Ei­gen­ar­ten ver­ges­sen sein wer­den, wird man sich dar­an er­in­nern, wie sie mit ih­ren Ide­en Tech­nik und Wirt­schaft be­ein­flusst ha­ben.
Seit dem Er­schei­nen mei­ner Bio­gra­fie von Ste­ve Jobs im Ok­to­ber 2011 ha­ben zahl­lo­se Kom­men­ta­to­ren ver­sucht, Ma­na­ge­ment­leh­ren aus dem Wir­ken des Ap­p­le-Grün­ders zu zie­hen. Man­che von ih­nen lie­fer­ten in­ter­essan­te Er­kennt­nis­se, vie­le an­de­re (vor al­lem sol­che ohne ei­ge­ne Er­fah­rung als Un­ter­neh­mer) kon­zen­trier­ten sich zu sehr auf die Ecken und Kan­ten der Per­sön­lich­keit des Ap­p­le-Grün­ders. Mei­ner An­sicht nach aber kann man Jobs nur ver­ste­hen, wenn man er­kennt, dass sein oft un­an­ge­neh­mes We­sen und sei­ne Art, Ge­schäf­te zu ma­chen, zwei Sei­ten der­sel­ben Me­dail­le sind. Er be­nahm sich, als wür­den die üb­li­chen Re­geln für ihn nicht gel­ten. Die Lei­den­schaft, In­ten­si­tät und ex­tre­me Ge­fühls­be­tont­heit, die er im All­tag zeig­te, ließ er auch in die von ihm ge­stal­te­ten Pro­duk­te ein­flie­ßen. Sei­ne Reiz­bar­keit und Un­ge­duld wa­ren Teil sei­nes Per­fek­tio­nis­mus.
Bei ei­nem un­se­rer letz­ten Tref­fen, als mein Buch über ihn schon fast fer­tig war, habe ich Jobs noch ein­mal auf sei­ne Nei­gung zum gro­ben Um­gang mit Men­schen an­ge­spro­chen. „Schau­en Sie lie­ber auf das Er­geb­nis“, ant­wor­te­te er, „ich ar­bei­te mit all die­sen schlau­en Leu­ten zu­sam­men. Je­der von ih­nen könn­te sich leicht einen Spit­zen­job an­ders­wo be­sor­gen, wenn er sich wirk­lich schlecht be­han­delt füh­len wür­de. Das tut aber kei­ner.“ Dann mach­te er eine Pau­se und füg­te, fast weh­mü­tig, hin­zu: „Und wir ha­ben ein paar wirk­lich be­mer­kens­wer­te Sa­chen hin­ge­kriegt.“ Tat­säch­lich hat­te er mit Ap­p­le in den ver­gan­ge­nen zwölf Jah­ren eine Rei­he von Er­fol­gen, die ih­res­glei­chen su­chen: iMac, iPod, iPod nano, iTu­nes Sto­re, Ap­p­le Sto­res, Mac­Book, iPho­ne, iPad, App Sto­re, OS X Lion - und nicht zu ver­ges­sen all die Pi­xar-Fil­me. Und noch in sei­nem fi­na­len Kampf ge­gen sei­ne Krank­heit war Jobs um­ge­ben von ei­ner äu­ßerst loya­len Grup­pe von Kol­le­gen, die er vie­le Jah­re lang in­spi­riert hat­te, so­wie von ei­ner ihn lie­ben­den Frau, ei­ner Schwes­ter und vier Kin­dern.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
12
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
14
Zeichen:
53.460
Nachdrucknummer:
201205022
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben