Wie man Studien liest

KOLUMNE

HBM November 2011

Das Ge­spräch, von dem ich hier be­rich­te, fand in ei­ner die­ser wun­der­vol­len „old fa­shio­ned“ Bars mit ei­nem er­fah­re­nen Stra­te­gen statt und wid­me­te sich den Ratschlä­gen an jun­ge Ma­na­ge­rin­nen und Ma­na­ger, die ihre Ta­len­te für Füh­rungs­po­si­tio­nen ent­wi­ckeln wol­len. Nach ei­ni­gen Tipps, wie man sie eben so hört in der­lei Ge­sprä­chen, sag­te mein Dis­kus­si­ons­part­ner: „Ehr­lich ge­sagt, lässt sich die Fra­ge gar nicht be­ant­wor­ten, es kommt im­mer auf Per­sön­lich­keit und Ta­lent an. Wenn Sie einen wirk­lich gu­ten Rat wol­len: Die jun­gen Leu­te soll­ten, wenn man ih­nen eine Stu­die vor­legt, nie­mals die Exe­cu­ti­ve Sum­ma­ry le­sen!“
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
4.042
Nachdrucknummer:
201111099
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben