Die Ideenfabrik

BEST PRACTICE:

HBM August 2011

Im Jahr 2000 schie­nen die Wachs­tums­aus­sich­ten für Proc­ter & Gam­bles größ­te Mar­ke im Be­reich Tex­til- und Haus­halts­pfle­ge ge­ring. Es gab das Wasch­mit­tel Tide (in Deutsch­land un­ter dem Na­men Ari­el) be­reits seit über 50 Jah­ren, und es war im­mer noch füh­rend auf den Kern­märk­ten. Aber die Mar­ke wuchs nicht mehr schnell ge­nug, um den An­for­de­run­gen von P&G ge­recht zu wer­den. Zehn Jah­re spä­ter hat sich der Um­satz von Tide fast ver­dop­pelt und so dazu bei­ge­tra­gen, dass der Un­ter­neh­mens­be­reich eine Um­satz­stei­ge­rung von zwölf Mil­li­ar­den auf fast 24 Mil­li­ar­den Dol­lar ver­zeich­nen konn­te. Die Mar­ke hat die auf­stre­ben­den Märk­te er­obert, ihr ein­präg­sa­mes Ziel­schei­ben­lo­go ziert eine Rei­he neu­er Pro­duk­te und ist so­gar in neu­en Ge­schäfts­be­rei­chen wie­der­zu­fin­den, an­ge­fan­gen von Tex­ti­ler­fri­schern bis zu che­mi­schen Rei­ni­gun­gen.
Das ist kein Zu­fall, son­dern Er­geb­nis von P&Gs stra­te­gi­schen Be­mü­hun­gen der ver­gan­ge­nen zehn Jah­re, In­no­va­ti­on und Wachs­tum zu sys­te­ma­ti­sie­ren.
Um P&Gs Stra­te­gie bes­ser zu ver­ste­hen, müs­sen wir mehr als ein Jahr­hun­dert zu­rück­ge­hen, zur Quel­le der In­spi­ra­ti­on des Un­ter­neh­mens - zu Tho­mas Edi­son und Hen­ry Ford. In den 70er Jah­ren des 19. Jahr­hun­derts grün­de­te Edi­son in Men­lo Park das welt­weit ers­te In­dus­trie­for­schungs­la­bor. Hier ent­stan­den die Tech­no­lo­gi­en, auf de­nen die mo­der­ne Strom- und Fil­m­in­dus­trie be­ru­hen. Un­ter sei­ner in­spi­rie­ren­den Lei­tung wur­den in die­sem La­bor zahl­rei­che neue Ide­en ent­wi­ckelt. Edi­son selbst be­saß schließ­lich über 1000 Pa­ten­te. Er hat­te zwar die Be­deu­tung der Mas­sen­pro­duk­ti­on er­kannt, aber es war sein Freund Hen­ry Ford, der sie Jahr­zehn­te spä­ter per­fek­tio­nier­te. 1910 ver­leg­te die Ford Mo­tor Com­pa­ny die Pro­duk­ti­on ih­res be­rühm­ten Mo­dell T von ih­rem Werk an der Pi­quet­te Ave­nue in De­troit ins nahe ge­le­ge­ne Werk in High­land Park. Ob­wohl es sich bei der Fließ­band­pro­duk­ti­on nicht um ein neu­es Kon­zept han­del­te, of­fen­bar­te das Werk in High­land Park ihr ge­sam­tes Po­ten­zi­al: In vier Jah­ren ver­rin­ger­te Ford die er­for­der­li­che Pro­duk­ti­ons­zeit für ein Auto von mehr als zwölf Stun­den auf ge­ra­de ein­mal 93 Mi­nu­ten.
Wie könn­te P&G die Krea­ti­vi­tät von Edi­sons La­bor mit der Schnel­lig­keit und Zu­ver­läs­sig­keit des Ford-Werks ver­bin­den? P&Gs Ant­wort auf die­se Fra­ge war eine Ide­en­fa­brik. Sie be­fin­det sich noch im Auf­bau, hilft dem Un­ter­neh­men aber be­reits jetzt da­bei, so­wohl sei­ne Kern­ge­schäf­te zu sta­bi­li­sie­ren als auch sei­ne Fä­hig­keit zu stär­ken, in­no­va­ti­ve neue Wachs­tum­schan­cen zu er­grei­fen. P&Gs Be­mü­hun­gen, die zu­fäl­li­gen Ent­de­ckun­gen, aus de­nen so oft neue Ge­schäfts­fel­der her­vor­ge­hen, sys­te­ma­tisch zu pro­du­zie­ren, ber­gen wert­vol­le Er­kennt­nis­se für Füh­rungs­kräf­te, die mit dem Ende von Pro­dukt­le­bens­zy­klen und ei­nem wach­sen­den glo­ba­len Wett­be­werb kon­fron­tiert sind.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
3
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
12
Zeichen:
40.816
Nachdrucknummer:
201108018
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben