Was ist ... Abusive Supervision?

HBM Mai 2011

Abu­si­ve Su­per­vi­si­on ist ein von den Mit­ar­bei­tern als feind­se­lig und ag­gres­siv wahr­ge­nom­me­nes Füh­rungs­ver­hal­ten, das ver­bal oder non­ver­bal er­fol­gen kann - phy­si­sche Über­grif­fe aus­ge­nom­men. Also etwa: öf­fent­li­ches Bloß­stel­len, an­schrei­en, krän­ken­de Be­mer­kun­gen, igno­rie­ren oder - wenn man so will - Mob­bing durch den Vor­ge­setz­ten. Der ame­ri­ka­ni­sche Au­tor Ben­nett J. Tep­per brach­te das Stich­wort im Jahr 2000 mit ei­ner Ver­öf­fent­li­chung im „Aca­de­my of Ma­na­ge­ment Jour­nal“ in die wis­sen­schaft­li­che De­bat­te ein. Er schätzt, dass 10 bis 16 Pro­zent al­ler US-ame­ri­ka­ni­schen An­ge­stell­ten von Ab­u­si­ve Su­per­vi­si­on be­trof­fen sind. Erns­te Fäl­le ver­ur­sa­chen Kos­ten zwi­schen 17 000 und 24 000 Dol­lar.

Die Be­trä­ge der Rei­he „Was ist “ fin­den Sie on­li­ne un­ter: www.harvardbusinessmanager.de/extra/wasist
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
3.526
Nachdrucknummer:
201105013
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben