Die Kunst, wirklich zuzuhören

STEPHEN R. COVEY:

HBM Februar 2011

WERK UND WIR­KUNG

Ste­phen R. Co­vey liebt die bild­haf­te Spra­che. Zu man­chen sei­ner Vor­trä­ge bringt er Ge­gen­stän­de mit, um sei­ne Wor­te zu un­ter­strei­chen. Der Re­de­stab, den ihm In­dia­ner in Nord­ame­ri­ka ge­ge­ben ha­ben, ist ein sol­ches Uten­sil. Wer das Wort er­grei­fen möch­te, soll­te den mit Schnit­ze­rei­en ver­zier­ten Holz­stock in der Hand hal­ten. Wer ihn nicht hat, der hört zu, so die Idee da­hin­ter. „Er re­gelt die Kom­mu­ni­ka­ti­on auf die wir­kungs­volls­te Wei­se, die ich je ken­nen­ge­lernt habe“, sagt der Be­ra­ter. Weil er die Men­schen zwin­ge, mit Em­pa­thie zu­zu­hö­ren und den an­de­ren ge­nau zu ver­ste­hen. So wird de­struk­ti­ve Ener­gie - die es häu­fig beim Kampf um die längs­te Re­de­zeit oder bei Un­ter­bre­chun­gen im Ge­spräch gebe -, um­ge­wan­delt in po­si­ti­ve Stim­mung und Krea­ti­vi­tät, da je­der aus­re­den dür­fe und sich ver­stan­den füh­le.
LE­BENS­NA­HE THE­SEN Co­vey ist ei­ner der ein­fluss­reichs­ten Ma­na­ge­ment­vor­den­ker un­se­rer Zeit. Er hat als Be­ra­ter ein er­folg­rei­ches Un­ter­neh­men ge­grün­det. Be­kannt ge­wor­den ist der 78-Jäh­ri­ge als Buch­au­tor und Red­ner. Füh­rung, Füh­rungs­stil und Füh­rungs­ver­hal­ten sind sei­ne wich­tigs­ten The­men. Auch vor großem Pu­bli­kum spricht der kahl­köp­fi­ge Har­vard-Ab­sol­vent mit der cha­ris­ma­tisch krat­zi­gen Stim­me ohne Skript. Im­mer wie­der geht es um Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ach­tung, Ef­fek­ti­vi­tät und Ver­trau­en. Nicht sel­ten ver­deut­licht er sei­ne leicht zu­gäng­li­chen The­men mit Bei­spie­len aus All­tag und Fa­mi­li­en­le­ben. Bei sei­nen Aus­füh­run­gen schwin­gen stets The­men wie Lei­den­schaft, Hin­ga­be und Spi­ri­tua­li­tät mit. Kri­ti­ker brin­gen sei­ne Wer­ke - Co­vey stammt aus ei­ner Mor­mo­nen-Fa­mi­lie - da­her mit sei­ner Re­li­gi­on in Ver­bin­dung. Da­ge­gen wehrt er sich: „Ich sage nichts, das sich auf mei­ne Kir­che be­schränkt.“
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
7.935
Nachdrucknummer:
201102092
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben