Er­b­sen­zäh­le­rin oder Strategin

INVESTITION:

HBM Januar 2011

Shir­ley Ri­ckert seufz­te, als sie merk­te, dass sie den Schnell­zug um 19.10 Uhr heu­te Abend auf kei­nen Fall mehr er­wi­schen wür­de. Dann wand­te sie sich wie­der den Be­rich-ten und Ana­ly­sen zu, die sie im Auf­trag ih­res CEOs, Carl Swit­zer, durch­se­hen soll­te.
Als Chief Fi­nan­ci­al Of­fi­cer von HGS, ei­nem großen Plas­tik- und Ver­pa­ckungs­ma­te­rial­un­ter­neh­men, war es für Shir­ley Ri­ckert nichts Au­ßer­ge­wöhn­li­ches, dass ihr Ar­beit­sall­tag im­mer wie­der un­ter­bro­chen wur­de, weil drin­gen­de er­le­di­gen­de Auf­ga­ben er­le­digt wer­den muss­ten. Die­ses Mal han­del­te es sich um eine im­mer hit­zi­ge­re in­ter­ne Dis­kus­si­on, bei der Swit­zer sie ge­be­ten hat­te, ver­mit­telnd ein­zu­grei­fen.
Die gute Nach­richt: Das For­schungs­team von HGS war auf ein neu­es, schmutz­ab­wei­sen­des Plas­tik­p­o­ly­mer mit An­ti­knit­ter­aus­rüs­tung ge­sto­ßen, das prak­tisch nicht zer­stör­bar war, aber doch wie Baum­wol­le aus­sah und sich auch so an­fühl­te. Also ein per­fek­ter Stoff für Män­ner­hem­den. Die schlech­te Nach­richt: Die Füh­rungs­kräf­te im Un­ter­neh­men wa­ren sich voll­kom­men un­ei­nig, ob und wie die­ser Stoff - der in­tern als „Plas­ti­we­ar“ be­zeich­net wur­de - Ver­wen­dung fin­den soll­te, um in das Be­klei­dungs­ge­schäft ein­zu­stei­gen.
Ri­ckert mach­te einen Mo­ment Pau­se, um sich zu stre­cken. Als sie ih­ren Nacken dehn­te, in­dem sie ih­ren Kopf hin und her be­weg­te, hör­te sie drau­ßen auf dem Bü­roflur Stim­men.
„Er wird Ih­nen er­zäh­len, dass er ein Han­di­kap von 11 hat. Dar­auf kön­nen Sie wet­ten. Wir se­hen uns spä­ter. Ich muss noch schnell mit Shir­ley Ri­ckert spre­chen.“
Sie blick­te auf und sah Scott Beckett, den Vice Pre­si­dent des ren­ta­bels­ten Ge­schäfts­be­reichs von HGS, Oil and Gas Pro­ducts, in ih­rer Tür ste­hen. „Ich hof­fe, ich war heu­te nicht zu har­sch“, sag­te er. „Es wäre eine Schan­de, wenn sich jetzt alle auf­re­gen, wo wir doch ein ob­jek­ti­ves und ra­tio­na­les Ur­teil über die Fak­ten brau­chen.“
„Ach, Herr Beckett, wir er­war­ten, dass ein al­ter Hase im Öl- und Gas­ge­schäft Klar­text re­det. Ich den­ke, Sie ha­ben Ihre Mei­nung zu Plas­ti­we­ar - wie­der ein­mal - ziem­lich deut­lich ge­macht.“ Ri­ckert be­deu­te­te ihm, sich zu set­zen.
„Ich wer­de mei­nen Stand­punkt wei­ter ver­tre­ten, aber ich habe nicht das Ge­fühl, dass mir alle zu­hö­ren.“
„Nun ja, ei­ni­gen hier ge­fällt die Idee, in ein pa­ten­tier­tes Ma­te­ri­al zu in­ves­tie­ren, das uns neue und span­nen­de Ge­schäfts­fel­der er­öff­nen könn­te. Ich kann aber auch Ihre Vor­be­hal­te ge­gen un­be­kann­te Ge­wäs­ser ver­ste­hen.“
„Es geht nicht um un­be­kann­te Ge­wäs­ser. Es geht um einen Markt, in dem enor­mer Wett­be­werb herrscht!“, ent­geg­ne­te Beckett. „Über­le­gen Sie doch mal, wie es auf dem Markt für Män­nerober­hem­den zu­geht. Die Zu­lie­fe­rer sind ein Oli­go­pol, die Käu­fer üben un­barm­her­zi­gen Druck auf den Preis aus, und es gibt kei­ne Mög­lich­keit, Kun­den­loya­li­tät auf­zu­bau­en. Selbst wenn wir eine Ko­ope­ra­ti­on mit ei­nem be­reits eta­blier­ten Hem­den­her­stel­ler ein­gin­gen, wäre es ab­surd teu­er, un­ser Pa­tent auf den Stoff zu ver­tei­di­gen, und wir wä­ren im Nu in Preis­kämp­fe mit An­bie­tern auf der gan­zen Welt ver­wi­ckelt, die un­ser Pro­dukt imi­tie­ren.“
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
9
Zeichen:
29.260
Nachdrucknummer:
201101088
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben