Den eigenen Job gestalten

SELBSTMANAGEMENT:

HBM August 2010

Die 30-jäh­ri­ge Mar­ke­ting­ma­na­ge­rin Fa­ti­ma Mil­ler ist mit ih­rer Po­si­ti­on im mitt­le­ren Ma­na­ge­ment un­zu­frie­den. Au­ßen­ste­hen­den fällt das nicht auf, denn Mil­ler ge­hört zu den bes­ten ih­res Teams in der Mar­ke­tin­g­ab­tei­lung ei­nes großen in­ter­na­tio­na­len Le­bens­mit­tel­kon­zerns. Sie er­reicht ihre Zie­le im­mer pro­blem­los und er­hält gute Be­wer­tun­gen. Sie in­ves­tiert viel Zeit in ihre Ar­beit und hat enge Be­zie­hun­gen zu ih­ren Kol­le­gen auf­ge­baut, die sie sehr schätzt. Ihre Vor­ge­setz­ten se­hen in ihr enor­mes Po­ten­zi­al für das Un­ter­neh­men.
Au­ßer­halb des Bü­ros wür­de Mil­ler (Name ge­än­dert) je­doch un­um­wun­den zu­ge­ben, dass sie ihre Ar­beit als Sta­gna­ti­on emp­fin­det und dass sie sich zwi­schen den täg­li­chen An­for­de­run­gen des Jobs und dem, was sie wirk­lich ma­chen möch­te - etwa, den Ein­satz so­zia­ler Netz­wer­ke zu Mar­ke­ting­zwe­cken un­ter­su­chen -, zer­rie­ben fühlt. Ihre Lei­den­schaft ge­hört Twit­ter, ih­rem Blog über Cau­se-Mar­ke­ting (Ge­mein­sa­me Mar­ke­tingak­ti­vi­tä­ten ei­nes Un­ter­neh­mens und ei­ner Non-Pro­fit-Or­ga­ni­sa­ti­on zu bei­der­sei­ti­gem Nut­zen - Anm. d. Red.) und mo­bi­len Ge­rä­ten. Sie hät­te durch­aus In­ter­es­se an ei­nem an­de­ren Job, aber an­ge­sichts der sich nur sehr schlep­pend er­ho­len­den Kon­junk­tur scheint es ihr die bes­te (und viel­leicht auch ein­zi­ge) Op­ti­on zu sein, bei ih­rem Ar­beit­ge­ber zu blei­ben. „Ich ar­bei­te im­mer noch hart“, ver­traut sie ei­ner Freun­din an. „Aber es geht nicht vor­an. Mei­ne Mo­ti­va­ti­on schwin­det mit je­der Wo­che. Ich fra­ge mich all­mäh­lich, wa­rum ich die­se Stel­le über­haupt ha­ben woll­te.“
Kommt Ih­nen die Si­tua­ti­on be­kannt vor? In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ha­ben wir mit Hun­der­ten An­ge­stell­ten in ver­schie­de­nen Bran­chen und Be­rufs­zwei­gen ge­spro­chen, die sich wie Mil­ler in ei­ner Sack­gas­se be­fin­den. Und in ei­ner jüngst in 5000 US-Haus­hal­ten von der Or­ga­ni­sa­ti­on The Con­fe­rence Board durch­ge­führ­ten Stu­die äu­ßer­ten sich nur 45 Pro­zent der Be­frag­ten zu­frie­den mit ih­rem Job. 1987, als die­se Stu­die erst­ma­lig durch­ge­führt wur­de, lag der Wert noch bei rund 60 Pro­zent.
Wie wür­den Sie vor­ge­hen, wenn Sie sich in die­ser Si­tua­ti­on be­fän­den und ein Wech­sel auf eine an­de­re Stel­le oder zu ei­nem an­de­ren Un­ter­neh­men auf­grund der wirt­schaft­li­chen Lage un­rea­lis­tisch ist? Im­mer mehr wis­sen­schaft­li­che Er­kennt­nis­se deu­ten dar­auf hin, dass ein Selbst­ma­na­ge­ment­tool, das wir als „Job­ge­stal­tung“ be­zeich­nen, ein leis­tungs­star­kes In­stru­ment sein kann, mit dem Sie im Ar­beits­le­ben neu­en Schwung ge­win­nen. Die Me­tho­de um­fasst eine Neu­de­fi­ni­ti­on Ih­res Jobs, ein­schließ­lich des­sen, was Sie mo­ti­viert, worin Ihre Stär­ken lie­gen und was Sie be­son­ders gern tun. Im Rah­men der Ana­ly­se ma­chen Sie sich ein ge­nau­es Bild von Ih­rem Job, ord­nen ein­zel­ne Ele­men­te zu und or­ga­ni­sie­ren al­les so, dass das Auf­ga­ben­feld Ih­ren An­for­de­run­gen und Wün­schen bes­ser ent­ge­gen­kommt.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
6
Zeichen:
21.272
Nachdrucknummer:
201008068
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben