Leadership im Zeitalter der Transparenz

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY:

HBM Juni 2010

Es hat sich ei­ni­ges ver­än­dert. Ver­glei­chen Sie ein­mal das Ver­hal­ten der Markt­füh­rer in der Le­bens­mit­tel­in­dus­trie vor ei­ni­gen Jah­ren mit dem der Ta­bak­in­dus­trie vor zwei Jahr­zehn­ten. In den 80er Jah­ren kämpf­ten die Ver­ant­wort­li­chen bei Phil­ipp Mor­ris noch mit al­ler Kraft ge­gen die Flut von Be­wei­sen an, die be­leg­ten, dass Rau­chen Lun­gen­kre­bs er­zeugt, und sie be­haup­te­ten, dass Kon­su­men­ten schließ­lich aus frei­em Wil­len rauch­ten. 1993 er­schi­en in der „Wa­shing­ton Post“ ein Ar­ti­kel mit der Schlag­zei­le „Wis­sen­schaft­ler be­zeu­gen, dass Ta­b­ak­kon­zern Sucht­stu­di­en ver­tuscht hat.“ Der Bei­trag of­fen­bar­te die gan­ze Wahr­heit: Top­ma­na­ger des Kon­zerns hat­ten ein Jahr­zehnt zu­vor von ih­nen fi­nan­zier­te For­schun­gen zu­rück­ge­hal­ten, die er­drücken­de Be­wei­se für die Schäd­lich­keit des Rau­chens lie­fer­ten.
Wenn wir ins Jahr 2000 sprin­gen, kön­nen sie se­hen, dass Un­ter­neh­men, etwa die Le­bens­mit­tel­in­dus­trie und das Gast­stät­ten­ge­wer­be, nicht ein­mal 20 Jah­re spä­ter schon ein ganz an­de­res Ver­hal­ten zeig­ten. Als die von Trans­fet­ten aus­ge­hen­den Ge­fah­ren be­kannt wur­den, rea­gier­ten die Ma­na­ger der füh­ren­den Fir­men sehr schnell und kon­se­quent, um die da­mit ver­bun­de­nen ge­sund­heit­li­chen Fol­gen zu ver­mei­den. Sie än­der­ten Re­zep­te, fi­nan­zier­ten öf­fent­li­che Wei­ter­bil­dungs­kam­pa­gnen und war­ben für fett­re­du­zier­te Pro­duk­te, noch be­vor sich das The­ma zu ei­nem zen­tra­len Kon­flikt aus­wuchs. Be­reits 2005 ver­kün­de­te ein Bran­chen­be­richt: „Die Fir­ma Kraft Food hat einen Weg ge­fun­den, Trans­fet­te er­folg­reich zu re­du­zie­ren“, und alle Wett­be­wer­ber des Un­ter­neh­mens folg­ten dem Bei­spiel des Nah­rungs­mit­tel­kon­zerns. An­ge­sichts der Tat­sa­che, dass ein US-Bun­des­staat ein ge­setz­li­ches Ver­bot, Trans­fet­te in Re­stau­rants zu ver­wen­den, erst­mals in die­sem Jahr aus­ge­spro­chen hat, wa­ren dies frei­wil­li­ge Än­de­run­gen, die lan­ge vor der Ein­füh­rung recht­li­cher oder re­gu­la­to­ri­scher Zwän­ge und so­gar lan­ge vor dem Auf­schrei der Öf­fent­lich­keit un­ter­nom­men wur­den.
Was ist in den ver­gan­ge­nen 20 Jah­ren pas­siert, dass das Ma­na­ge­ment der­art an­ders rea­giert hat? Es han­delt sich in der Tat um ent­schei­den­de Ver­än­de­run­gen: Die ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen, die wirt­schaft­li­ches Han­deln auf die Um­welt, die Ge­sell­schaft und den Ein­zel­nen hat, sind so schwer­wie­gend ge­wor­den, dass sie nicht mehr igno­riert wer­den kön­nen; au­ßer­dem wur­den güns­ti­ge­re und ein­fa­che­re Mög­lich­kei­ten ent­wi­ckelt, um die­se ex­ter­nen Ef­fek­te zu er­fas­sen. So ha­ben sich die Re­geln für wirt­schaft­li­ches Han­deln ver­än­dert. Kri­ti­sche Ar­gu­men­te, die die Un­ter­neh­mens­len­ker in ih­ren Pla­nun­gen frü­her nicht wei­ter be­rück­sichtigt hat­ten, wer­den nun zu­neh­mend mit ein­be­zo­gen. Mit an­de­ren Wor­ten: Es wur­de un­mög­lich, ex­ter­ne Ef­fek­te zu igno­rie­ren.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
12
Zeichen:
42.166
Nachdrucknummer:
201006054
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben