Neustart im Management

EDITORIAL

HBM März 2010

So man­cher Sprach­wäch­ter kann es nicht mehr hö­ren: „sich neu er­fin­den“. Doch in der Welt des Ma­na­ge­ments hat sich seit Be­ginn der Fi­nanz- und Wirt­schafts­kri­se so vie­les ver­än­dert, dass der Aus­druck trifft. Ei­nes ist je­den­falls si­cher: Ein ein­fa­ches „Wei­ter so“ darf es in der Füh­rung vie­ler Un­ter­neh­men nicht ge­ben. Im vor­lie­gen­den Spe­zi­al er­klä­ren un­se­re Au­to­ren da­her, was Ma­na­ger un­ter­neh­men soll­ten, um in ei­ner sich stän­dig wan­deln­den Um­welt er­folg­reich zu sein.
Teil eins, „Füh­rung“, be­schäf­tigt sich mit den Füh­rungs­kräf­ten selbst. Dort ler­nen Sie Men­schen ken­nen, die mu­tig eine ganz neue Auf­ga­be über­nah­men, um mit die­ser zwei­ten Kar­rie­re durch­zu­star­ten. Und Sie er­fah­ren, wie Ma­na­ger re­si­li­en­ter, also an­pas­sungs­fä­hi­ger wer­den, wie sie mit Stress und Druck rich­tig um­ge­hen und wie der Job­wech­sel ge­lingt.
Im zwei­ten Teil, „Stra­te­gie“, er­klä­ren un­se­re Au­to­ren, wa­rum es beim Change-Ma­na­ge­ment so sehr auf Ge­schwin­dig­keit an­kommt, wes­halb de­zen­tra­le Füh­rung das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Dach­ser gut durch die Kri­se ge­bracht hat und wie die Hart­mann Grup­pe einen gol­de­nen Mit­tel­weg zwi­schen klas­si­scher Etat­pla­nung und den Ide­en des Beyond Bud­ge­ting geht.
Teil drei, „Mar­ke­ting“, wid­met sich den Kun­den. Un­se­re Au­to­ren ver­kün­den das Zeit­al­ter des „Kun­den­ka­pi­ta­lis­mus“, sie be­schäf­ti­gen sich mit dem neu­en Be­rufs­bild des „Chief Cu­sto­mer Of­fi­cers“, der nicht Pro­duk­te ma­nagt, son­dern Kun­den, sie ge­ben An­lei­tung für die rich­ti­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on in so­zia­len Netz­wer­ken im In­ter­net und zei­gen, wie eine Ente als Te­s­ti­mo­ni­al eine Ver­si­che­rung zur Kult­mar­ke mach­te.
Auf der Ti­tel­sei­te fin­den Sie die Hör­buch­ver­si­on des Bei­trags „So ge­lingt der Job­wech­sel“ von Bo­ris Groys­berg und Ro­bin Abra­hams, der in die­ser Aus­ga­be des Har­vard Busi­ness Ma­na­gers auf Sei­te 18 be­ginnt. Fehlt die CD, be­stel­len Sie sie bit­te un­ter Te­le­fon: 0 18 02/66 44 89 (6 Cent/Anruf); Fax: 0 40/30 07-85 70 90; E-Mail: nachbestellung@harvardbusinessmanager.de
Ei­nes ist si­cher: Ein ein­fa­ches „Wei­ter so“ darf es in der Füh­rung vie­ler Un­ter­neh­men nicht ge­ben.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.119
Nachdrucknummer:
201003005
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben