Offen und angstfrei

HBM Mai 2009

Har­te Zei­ten er­for­dern har­te Ent­schei­dun­gen. In vie­len Un­ter­neh­men dürf­te die­se Weis­heit der­zeit die Ma­xi­me des Han­delns dar­stel­len. Und so wer­den Etats ge­kürzt, Pro­duk­tio­nen zu­rück­ge­fah­ren, Mit­ar­bei­ter in Kurz­ar­beit ge­schickt oder ent­las­sen. Doch bes­ser, als har­te Ent­schei­dun­gen zu fäl­len, ist es, die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Dies ist nicht im­mer ein­fach, vor al­lem wenn alt­be­währ­te Ak­tio­nen in ei­ner ver­än­der­ten Welt nicht mehr grei­fen wol­len. In un­se­rem Schwer­punkt „Rich­tig ent­schei­den“ bie­ten Ih­nen un­se­re Au­to­ren auf über 40 Sei­ten Un­ter­stüt­zung bei die­sem schwie­ri­gen The­ma.
Den An­fang ma­chen Tuck-School-of-Busi­ness-Pro­fes­sor Syd­ney Fin­kel­stein und sei­ne Ko­au­to­ren. Sie ha­ben ana­ly­siert, wa­rum selbst gute Ma­na­ger im­mer wie­der Ent­schei­dun­gen tref­fen, die für ihre Un­ter­neh­men ka­ta­stro­pha­le Fol­gen ha­ben. Ler­nen Sie an­hand von Er­kennt­nis­sen aus der Hirn­for­schung, wie Sie Ihr Ur­teils­ver­mö­gen ver­bes­sern und sich vor teu­ren Fehl­ent­schei­dun­gen schüt­zen (ab Sei­te 22). Vie­le Un­ter­neh­men ver­säu­men es zu­dem, vor wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen die vor­aus­sicht­li­chen Re­ak­tio­nen ih­rer Kon­kur­ren­ten ab-zu­schät­zen. Ein un­ent­schuld­ba­rer Feh­ler, sagt Ma­na­ge­ment­pro­fes­sor Ke­vin Coy­ne. Denn schon mit ei­ni­gen ein­fa­chen Über­le­gun­gen er­stel­len Sie Pro­gno­sen von ho­her Treff­si­cher­heit (ab Sei­te 34). Man­che Ma­na­ger ver­las­sen sich am lie­bs­ten völ­lig auf ihre In­tui­ti­on. Bes­ser ist es, Neue­run­gen vor ih­rer Ein­füh­rung sau­ber zu tes­ten. Wie aus­sa­ge­kräf­ti­ge Tests funk­tio­nie­ren, er­klärt Ma­na­ge­ment- und IT-Pro­fes­sor Tho­mas Da­ven­port (ab Sei­te 52).
Eine Sa­che soll­ten sich alle Ent­schei­der un­be­dingt zu Her­zen neh­men, meint MAN-Chef Håkan Sa­mu­els­son in un­se­rem CEO-Ge­spräch (ab Sei­te 44): Neu­es of­fen und angst­frei im Un­ter­neh­men zu dis­ku­tie­ren.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
1.814
Nachdrucknummer:
200905003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben