Mission: Management 2.0

INNOVATION:

HBM April 2009

Das Ma­na­ge­ment von Un­ter­neh­men ist zwei­fel­los eine der wich­tigs­ten Er­run­gen­schaf­ten der Mensch­heit. Über hun­dert Jah­re lang tru­gen Fort­schrit­te bei der Un­ter­neh­mens­füh­rung zur Stär­kung der wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung bei. Das Pro­blem heu­te: Die meis­ten fun­da­men­ta­len Ma­na­ge­men­tin­no­va­tio­nen sind in­zwi­schen ei­ni­ge Jahr­zehn­te alt. Die Op­ti­mie­rung von Ar­beits­ab­läu­fen, die Ein­füh­rung von Jah­res­bud­gets, Ana­ly­sen zur Ren­ta­bi­li­tät, Pro­jekt­ma­na­ge­ment, die Glie­de­rung in Ge­schäfts­be­rei­che, Mar­ken­po­si­tio­nie­rung - die­se und zahl­rei­che wei­te­re un­er­läss­li­che Kon­zep­te und Me­tho­den gibt es schon seit Be­ginn des 20. Jahr­hun­derts.
Die Ent­wick­lung des Ma­na­ge­ments ver­lief in Form ei­ner klas­si­schen S-Kur­ve. Nach ei­nem ful­mi­nan­ten Start zu Be­ginn des 20. Jahr­hun­derts nahm das Tem­po, mit dem Neue­run­gen in den Ge­schäftsall­tag ein­flos­sen, all­mäh­lich ab, und in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ka­men In­no­va­tio­nen nur noch im Schneck­en­tem­po vor­an. Ma­na­ge­ment ist wie der Ver­bren­nungs­mo­tor eine aus­ge­reif­te Tech­nik, die nun für eine neue Ära fit ge­macht wer­den muss. Un­ter die­sem Vor­zei­chen hat sich im ver­gan­ge­nen Jahr eine Grup­pe von Ver­tre­tern aus Wis­sen­schaft und Wirt­schaft zu­sam­men­ge­tan, um einen Fahr­plan für eine Neu­de­fi­ni­ti­on des Ma­na­ge­ments zu er­stel­len (Eine Lis­te der Teil­neh­mer fin­den Sie im Kas­ten Sei­te 93).
Der Grup­pe ging es vor al­lem dar­um, mit ih­rer Lis­te be­son­ders schwie­ri­ger und ehr­gei­zi­ger Zie­le die Ener­gie von in­no­va­ti­vem Ma­na­ge­ment­den­ken welt­weit zu bün­deln. Als Vor­bild für ihre Ar­beit diente der Grup­pe eine kürz­lich von der U. S. Na­tio­nal Aca­de­my of En­gi­nee­ring ver­öf­fent­lich­te Zu­sam­men­stel­lung mit 14 großen tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen für das 21. Jahrhun­dert. Dazu zäh­len die Ent­schlüs­se­lung der Funk­ti­ons­wei­se des men­sch-li­chen Ge­hirns und die Ent­wick­lung von Ver­fah­ren, um Koh­len­di­o­xid aus der Luft ab­zu­schei­den und ein­zu­la­gern (die voll­stän­di­ge Lis­te fin­den Sie un­ter www.engineeringchallenges.org). Wa­rum, so frag­ten wir uns in der Grup­pe, soll­ten sich Ma­na­ge­men­t­ex­per­ten aus Theo­rie und Pra­xis nicht glei­cher­ma­ßen ehr­gei­zi­ge Zie­le set­zen?
Neue Rea­li­tä­ten, neue Not­wen­dig­kei­ten
In un­se­rer Grup­pe gab es ver­schie­dens­te Auf­fas­sun­gen dazu, was beim Ma­na­ge­ment in sei­ner ak­tu­el­len Form ver­bes­se­rungs­wür­dig sei, aber in ei­nem Punkt wa­ren wir uns alle ei­nig: Um Un­ter­neh­men mit dem Rüst­zeug für die Her­aus­for­de­run­gen der Zu­kunft zu ver­se­hen, bräuch­te es eine Ma­na­ge­men­t­re­vo­lu­ti­on, die nicht we­ni­ger be­deu­tend aus­fal­len dürf­te als die Re­vo­lu­ti­on, die zur Ent­wick­lung der mo­der­nen In­dus­trie­ge­sell­schaft führ­te.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
10
Zeichen:
39.568
Nachdrucknummer:
200904086
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben