So senken Sie IT-Kosten

INFORMATIONSTECHNIK:

HBM April 2009

In­for­ma­ti­ons­tech­nik­bud­gets kom­men oft so le­bens­wich­tig für Kern­auf­ga­ben und so we­sent­lich für ent­schei­den­de Ver­än­de­rungs­be­mü­hun­gen da­her, dass sie enorm wi­der­stands­fä­hig ge­gen­über Kür­zun­gen sind - selbst in der Kri­se. Des­halb müs­sen Bud­gets sehr gründ­lich un­ter­sucht wer­den, denn Ver­schwen­dung gibt es in der IT gra­tis.
Un­ter­neh­men ge­ben zu viel für IT aus, weil For­de­run­gen der Ma­na­ger vor Ort kaum ab­ge­lehnt wer­den. Es lohnt sich, wenn Ge­schäfts­lei­tung so­wie die IT- und Be­reichs­lei­ter sich mit den sie­ben wich­tigs­ten tat­säch­li­chen Trei­bern der IT-Kos­ten aus­ein­an­der­set­zen. Die­se Wahr­hei­ten be­ru­hen auf 30 Jah­ren Er­fah­rung in IT, Ge­sprä­chen mit Ver­ant­wort­li­chen in sechs Un­ter­neh­men und ei­ner Ana­ly­se der The­sen aus „Does IT Mat­ter? An HBR De­ba­te“ vom Juni 2003 (www.johnseelybrown.com/Web_Let ters.pdf.). Mit die­sen Wahr­hei­ten um­zu­ge­hen ist hei­kel. Der Be­reich IT kann das nicht al­lein, denn ei­nem Busi­ness-Part­ner im Un­ter­neh­men et­was zu ver­wei­gern stört die bei­der­sei­ti­ge Be­zie­hung. IT-Mit­ar­bei­ter brau­chen Un­ter­stüt­zung von oben: For­dern Sie er­fah­re­ne IT- und Be­reichs­lei­ter auf zu un­ter­su­chen, wie - und nicht ob - die sie­ben Wahr­hei­ten zu Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on pas­sen. Kon­fron­tie­ren Sie Ihre Füh­rungs­kräf­te mit den Er­geb­nis­sen. Die Dis-zi­plin, die Sie jetzt ent­wi­ckeln, wird sich aus­zah­len. Ein wirt­schaft­li­cher Ab­schwung mag Aus­lö­ser für be­wus­s­te­res IT-Ma­na­ge­ment sein. Aber bes­ser zu in­ves­tie­ren und das ein­ge­setz­te Ka­pi­tal zu meh­ren ge­rät nie aus der Mode.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
4.143
Nachdrucknummer:
200904017
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben