Wachs­tum­si­ni­tia­ti­ven erfolgreich managen

ORGANISATION:

HBM Oktober 2008

Ma­na­ger ha­ben in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten und Jah­ren die un­ter­schied­lichs­ten Wachs­tum­si­ni­tia­ti­ven ge­st­ar­tet. Das Ziel war je­weils klar: erst die Um­sät­ze und dann auch die Pro­fi­te ih­rer Un­ter­neh­men zu er­hö­hen. Die Füh­rungs­kräf­te ha­ben den Pro­gram­men oft klang­vol­le Na­men ge­ge­ben wie „Gearing Up“ (Mün­che­ner Rück), „Fit4More“ (Sie­mens) oder „Ima­gi­na­ti­on Breakthroughs“ (Ge­ne­ral Elec­tric). Au­ßer­dem ha­ben sie die­se In­itia­ti­ven so­wohl un­ter­neh­mensin­tern als auch ge­gen­über Ana­lys­ten und Me­di­en ak­tiv ver­mark­tet. Die in­ves­tier­ten Mit­tel sind oft be­trächt­lich. So steck­te etwa das IBM-Ma­na­ge­ment rund 100 Mil­lio­nen US-Dol­lar in zehn Wachs­tums­vor­ha­ben. Da­bei ging es um Ge­schäfts­ide­en wie „In­tel­li­gen­te Zah­lungs­sys­te­me im Ge­sund­heits­we­sen“, „Echt­zeit-Über­set­zungs­diens­te“ oder „Ad­ap­ti­ve Ener­gie­netz­wer­ke“.
Ha­ben sich all die­se Wachs­tum­si­ni­tia­ti­ven ge­lohnt? Die Er­geb­nis­se wa­ren höchst un­ter­schied­lich, wie un­se­re Un­ter­su­chun­gen zei­gen. Ei­ni­ge Pro­jek­te stell­ten die Ver­ant­wort­li­chen re­la­tiv rasch wie­der ein, an­de­re hiel­ten sie künst­lich am Le­ben, wei­te­re de­fi­nier­ten sie neu, da der ur­sprüng­li­che An­satz nicht wie er­war­tet funk­tio­nier­te. Doch auch mess­ba­re Er­fol­ge konn­ten wir ver­zeich­nen, und in den bes­ten Fäl­len über­stie­gen die­se die Er­war­tun­gen der ver­ant­wort­li­chen Füh­rungs­kräf­te.
Wa­rum sind ei­ni­ge In­itia­ti­ven er­folg­rei­cher als an­de­re? Liegt es vor al­lem an der bril­lan­ten Ge­schäfts­idee? Oder gibt es an­de­re Fak­to­ren, die min­des­tens so wich­tig sind, wenn nicht so­gar wich­ti­ger?
Um die­se Fra­gen zu be­ant­wor­ten, ha­ben wir eine um­fang­rei­che Stu­die durch­ge­führt. Sie glie­der­te sich in drei Tei­le: Ers­tens bil­de­ten wir ein Kon­sor­ti­um von fünf Fir­men aus Bran­chen wie Ener­gie, Ver­si­che­rung und Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on. Ihre Füh­rungs­kräf­te er­mög­lich­ten uns di­rek­ten Zu­gang zu in­ter­nen Do­ku­men­ten und tausch­ten sich in­ten­siv mit uns aus. Zwei­tens in­ter­view­ten wir 53 Ma­na­ger (vor­wie­gend Vor­stands­vor­sit­zen­de, Vor­stän­de so­wie Lei­ter von Ge­schäfts­ein­hei­ten) in­ter­na­tio­na­ler Un­ter­neh­men in Eu­ro­pa, Asi­en und Nord­ame­ri­ka. Die­se To­pleu­te hat­ten so­wohl po­si­ti­ve als auch ne­ga­ti­ve Er­fah­run­gen mit dem The­ma Wachs­tum ge­macht. Durch die­se brei­te Aus­wahl woll­ten wir eine ein­sei­ti­ge Sicht auf das The­ma ver­hin­dern. Die Fir­men stam­men aus den Bran­chen Be­ra­tung, In­for­ma­ti­ons­tech­nik, Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on, Fi­nanz­dienst­leis­tun­gen, Le­bens­mit­tel, Me­di­en, Tou­ris­mus und Wirt­schafts­prü­fung. Drit­tens er­ho­ben wir mit­hil­fe ei­nes Fra­ge­bo­gens Da­ten von 201 Un­ter­neh­men aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum, die aus den sechs Bran­chen Ban­ken, Ver­si­che­run­gen, Ener­gie, Ma­schi­nen­bau, Be­ra­tung und Hight­ech stamm­ten. Wir tes­te­ten mit die­sen An­ga­ben sta­tis­tisch meh­re­re Hy­po­the­sen über die Er­folgs­fak­to­ren von Wachs­tum­si­ni­tia­ti­ven.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
11
Zeichen:
37.360
Nachdrucknummer:
200810074
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben