Die Philosophie der Nummer eins

SELBSTFÜHRUNG:

HBM Juni 2008

Höchst­leis­ter ge­ben mit Lei­den­schaft und Dis­zi­plin al­les, um ein Ziel zu er­rei­chen, und rei­ßen da­bei an­de­re mit. Al­ler­dings sind die­se Per­so­nen häu­fig nicht die ein­fachs­ten Vor­ge­setz­ten, Kol­le­gen oder Mit­ar­bei­ter. Sie ha­ben oft Ecken und Kan­ten oder sind gar Di­ven, mit de­nen der Um­gang nicht im­mer be­quem oder kon­flikt­frei ist. Die Füh­rung von Höchst­leis­tern ist schwie­rig, be­son­ders wenn die­se im Team Au­ßer­or­dent­li­ches leis­ten sol­len. Schaf­fen es Aus­nah­me­ta­len­te aber, ge­mein­sam auf ein Ziel hin­zu­ar­bei­ten, sind ihre Or­ga­ni­sa­tio­nen über­aus er­folg­reich.
Oli­ver Kahn ist ei­ner die­ser über vie­le Jah­re hin­weg au­ßer­ge­wöhn­lich er­folg­rei­chen Höchst­leis­ter - er war von 1998 bis 2004 Stamm­tor­wart der Na­tio­nal­mann­schaft, er spielt seit 1994 beim FC Bay­ern Mün­chen, dem mit Ab­stand er­folg­reichs­ten deut­schen Fuß­ball­ver­ein, er hat zahl­rei­che Meis­ter­schaf­ten und Po­ka­le so­wie Cham­pi­ons-League-Sie­ge er­run­gen und war drei­mal welt­bes­ter Tor­hü­ter (sie­he Kas­ten Sei­te 36). Auf der of­fi­zi­el­len In­ter­net­sei­te sei­nes Ver­eins heißt es: „Oli­ver Kahn ver­kör­pert den FC Bay­ern wie kein Zwei­ter. Im­mer ge­win­nen zu wol­len, im­mer den An­spruch zu ha­ben, die Num­mer eins zu sein, nie auf­zu­ge­ben - da­für steht der Tor­wart.“
Oli­ver Kahn hat die­sen Er­folgs­wil­len über Jah­re ge­pflegt, wei­ter­ent­wi­ckelt und pro­fes­sio­na­li­siert. Nicht nur, dass er selbst auf fast ein­zig­ar­ti­ge Wei­se dau­er­haft Spit­zen­leis­tung er­bracht hat, er war auch lan­ge Mann­schafts­ka­pi­tän in ei­ner Or­ga­ni­sa­ti­on, die wie kaum eine an­de­re kon­ti­nu­ier­lich Her­aus­ra­gen­des leis­tet. Wir ha­ben Kahn mehr­mals zum The­ma Höchst­leis­tung in­ter­viewt und sei­ne Er­fah­run­gen, von de­nen auch Ma­na­ger pro­fi­tie­ren kön­nen, hier zu­sam­men­ge­fasst. Wir kon­zen­trie­ren uns da­bei auf drei The­men­be­rei­che:
n Wil­lens­stär­ke und Spit­zen­leis­tung: Wie funk­tio­nie­ren Höchst­leis­ter? Wie füh­ren sie sich selbst im­mer wie­der zu au­ßer­ge­wöhn­li­cher Leis­tung? Wo­her neh­men sie ihre Wil­lens­kraft? Wie ge­hen sie mit Er­folg und Miss­er­folg um?
n Höchst­leis­ter und Füh­rungs­kraft: Wie kön­nen cha­ris­ma­ti­sche Per­sön­lich­kei­ten ein Team füh­ren? Wie ver­hin­dern sie, an­de­re zu über­for­dern? Wie über­tra­gen Spit­zen­leis­ter ihre Er­folgs­ge­wiss­heit auf an­de­re?
n Ein­bin­dung und Sie­ges­wil­le: Wie las­sen sich star­ke Ein­zel­per­sön­lich­kei­ten, Di­ven oder auch Spit­zen­leis­ter mit ei­nem mög­li­chen Hang zu Al­lein­gän­gen in­te­grie­ren? Wel­chen Stel­len­wert hat die kom­pro­miss­lo­se Phi­lo­so­phie der Höchst­leis­tung - die Phi­lo­so­phie der Num­mer eins - in der gan­zen Or­ga­ni­sa­ti­on?
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
11
Zeichen:
32.607
Nachdrucknummer:
200806032
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben