Vorbild Fußball

HBM Juni 2008

Kaum et­was ist schwie­ri­ger, als eine Or­ga­ni­sa­ti­on zu ver­än­dern, die lan­ge Zeit er­folg­reich war, jetzt aber in ei­ner Kri­se steckt. Geht es im Un­ter­neh­men um Change-Ma­na­ge­ment, schlägt für die meis­ten Füh­rungs­kräf­te da­her die Stun­de der Wahr­heit. Nicht je­der, der in ru­hi­gen (nor­ma­len) Zei­ten einen gu­ten Job macht, taugt auch zum Ma­na­ger ra­di­ka­ler Ver­än­de­run­gen. Der Fuß­ball­trai­ner Jür­gen Klins­mann ist ein Meis­ter der ex­tre­men Form des Wan­dels. Ein­drucks­voll hat er zur WM 2006 die ver­krus­te­ten Struk­tu­ren des Deut­schen Fuß­ball­bun­des (DFB) auf­ge­bro­chen, die Na­tio­nal­mann­schaft auf eine neue, mo­der­ne Spiel­wei­se ein­ge­schwo­ren und das Team auf den drit­ten Platz des Tur­niers ge­führt.
Klins­mann mo­ti­vier­te nicht nur die un­mit­tel­bar Be­tei­lig­ten, er zog auch ehe­ma­li­ge Kri­ti­ker auf sei­ne Sei­te und ließ wei­te Tei­le der Be­völ­ke­rung die WM in Deutsch­land als Som­mer­mär­chen er­le­ben. Taugt Klins­mann als Vor­bild für Ma­na­ger in Un­ter­neh­men? Der St. Gal­ler Wis­sen­schaft­ler Wolf­gang Je­ne­wein be­haup­tet: ja. Je­ne­wein, der für uns schon das Er­folgs­ge­heim­nis des America's-Cup-Sie­gers Aling­hi ana­ly­sier­te, hat sich zwei Jah­re lang in­ten­siv mit Klins­manns Me­tho­den be­schäf­tigt. In sei­nem Bei­trag „Das Klins­mann-Pro­jekt“ zieht er aus der Ar­beit des Trai­ners pra­xi­staug­li­che Leh­ren für Füh­rungs­kräf­te (ab Sei­te 16).
Auch die St. Gal­ler Pro­fes­so­rin Hei­ke Bruch und ihr Ko­au­tor Bernd Vo­gel ha­ben einen Fuß­bal­ler als Vor­bild ge­wählt: Oli­ver Kahn. Der Welt­klas­se­tor­hü­ter ist si­cher nicht un­um­strit­ten. Kahn po­la­ri­siert. Für ei­nes steht der schei­den­de Kee­per von Bay­ern Mün­chen aber wie kein an­de­rer: sich selbst und an­de­re im­mer wie­der zu Höchst­leis­tun­gen an­zu­spor­nen. Was Ma­na­ger von Kahn für ih­ren All­tag ler­nen kön­nen, le­sen Sie in „Die Phi­lo­so­phie der Num­mer eins“ (ab Sei­te 32).
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
1.833
Nachdrucknummer:
200806003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben