Wie die Erderwärmung die Bilanz verändert

KLIMAWANDEL II:

HBM Dezember 2007

Wie wird der er­war­te­te Kli­ma­wan­del Ihr Un­ter­neh­men mit­tel­fris­tig be­ein­flus­sen? Um die­se Fra­ge zu be­ant­wor­ten, ha­ben wir für ein fik­ti­ves Un­ter­neh­men eine kon­so­li­dier­te Bi­lanz für das Jahr 2010 auf­ge­stellt. Da­bei un­ter­stel­len wir, dass der Kon­zer­nan­hang die Fol­gen des Kli­ma­wan­dels für das Schick­sal der Fir­ma de­tail­liert be­schreibt.
Das Un­ter­neh­men hat sei­nen Sitz im Sü­den der USA. Mit sei­nen 9000 Mit­ar­bei­tern ver­kauft es so­wohl Elek­tro­tei­le an Ge­schäfts­kun­den als auch Glühlam­pen und Bat­te­ri­en an End­ver­brau­cher. Da­mit steht es beim Kli­ma­wan­del in man­cher Hin­sicht an vor­ders­ter Front. Um die Aus­wir­kun­gen von Un­wet­tern zu be­leuch­ten, stel­len wir uns vor, dass die Fir­ma von der ver­hee­ren­den Hur­ri­kan-Sai­son 2005 be­trof­fen war und noch im­mer mit den Fol­gen zu kämp­fen hat.
Im Jahr 2007 gab das Un­ter­neh­men sei­ne neue Stra­te­gie be­kannt. Es kon­zen­triert sich nun auf die Ent­wick­lung ener­gie­spa­ren­der Pro­duk­te. Da­mit pro­fi­tiert es vom star­ken An­stieg der Ener­gie­kos­ten, der der Elek­tro­bran­che ganz neue Ver­dienst­mög­lich­kei­ten er­öff­net. Ein Eck­pfei­ler die­ser Stra­te­gie ist die Über­nah­me von Mal­colm & An­gus. Das Un­ter­neh­men hat mit sei­nen Ener­gie­spar­pro­duk­ten be­reits eine enor­me Er­folgs­ge­schich­te ge­schrie­ben. Die Ak­qui­si­ti­on bringt neue Kom­pe­ten­zen, zu­kunfts­wei­sen­des Den­ken und wert­vol­le Pa­ten­te. Au­ßer­dem soll sie Ka­pi­tal von Un­ter­neh­men an­zie­hen, die in den Um­welt­schutz in­ves­tie­ren möch­ten.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
9.233
Nachdrucknummer:
200712014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben