Agenda 2007

HBM Februar 2007

Was kön­nen Mar­ken­ar­tik­ler vom Er­folg der „Har­ry Pot­ter“-Buch­rei­he ler­nen? Wie funk­tio­niert Open Sour­ce in klas­si­schen Un­ter­neh­men? Wie ent­de­cken Ma­na­ger in ma­the­ma­ti­schen For­meln Ge­schäfts­ide­en? Wes­halb er­leich­tert der neue In­ter­net­stan­dard XBRL die Kon­kur­ren­z­ana­ly­se? Wie­so ist Hoff­nung ein wich­ti­ges, lei­der oft un­ter­schätz­tes Füh­rungs- in­stru­ment? Ant­wor­ten auf die­se und an­de­re Fra­gen er­hal­ten Sie in un­se­rer Har­vard-Agen­da 2007.
Die Agen­da ist das Er­geb­nis ei­nes Brain­stor­mings hoch­ka­rä­ti­ger Ex­per­ten. Zu Be­ginn des Pro­zes­ses er­mit­teln Re­dak­teu­re der „Har­vard Busi­ness Re­view“ in ei­nem Work­shop mit gut zwei Dut­zend Vor­den­kern des Welt­wirt­schafts­fo­rums eine um­fang­rei­che The­men­lis­te. Die in­ter­essan­tes­ten Ge­dan­ken wer­den mit­hil­fe die­ser Fach­leu­te und der Mit­glie­der un­se­res welt­wei­ten Au­to­ren­netz­werks wei­ter­ver­folgt. Schließ­lich ent­steht eine Samm­lung von Trends, Stra­te­gi­en und Kon­zep­ten, die Ma­na­ger be­ein­flus­sen und Un­ter­neh­men ver­än­dern. Die zehn bes­ten Ide­en prä­sen­tie­ren wir Ih­nen in die­sem Heft ab Sei­te 6.
Zwei wei­te­re The­men die­ser Aus­ga­be möch­te ich Ih­nen be­son­ders zur Lek­tü­re emp­feh­len.
Zum einen hat sich Har­vard-Busi­ness-School-Pro­fes­so­rin Fran­ces Frei mit Dienst­leis­tern be­schäf­tigt. Wie die­se Un­ter­neh­men die Wün­sche ih­rer Kun­den ge­schickt ma­na­gen und so den Spa­gat zwi­schen gu­tem Ser­vice und ak­zep­ta­blen Kos­ten schaf­fen, er­fah­ren Sie ab Sei­te 28.
Zum an­de­ren ha­ben sich die Wis­sen­schaft­ler Chris­ti­an Belz und Chris­ti­an Schmitz vom In­sti­tut für Mar­ke­ting und Han­del der Uni­ver­si­tät St. Gal­len mit ei­nem der wich­tigs­ten The­men für ex­por­t­ori­en­tier­te Un­ter­neh­men be­fasst. Die­se lei­den häu­fig un­ter den In­ter­es­sen­kon­flik­ten zwi­schen der Zen­tra­le und den welt­wei­ten Dis­tri­bu­ti­ons­part­nern. Mit wel­chen - oft klei­nen - or­ga­ni­sa­to­ri­schen Ver­än­de­run­gen Sie den Ver­trieb im Aus­land ef­fi­zi­en­ter ge­stal­ten, le­sen Sie ab Sei­te 66.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.027
Nachdrucknummer:
200702003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben