Wenn Männer Frauen fördern

FALLSTUDIE:

HBM November 2006

Über den In­fos­creen an der U-Bahn-Hal­te­stel­le Ma­ri­en­platz flim­mer­te Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel, die ge­ra­de die Hand von Russ­lands Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin schüt­tel­te. Pe­ter Beh­rens sah die Sze­ne, wäh­rend er auf die Bahn war­te­te und run­zel­te un­be­wusst die Stirn. Ir­gend­wie hat­te er sich im­mer noch nicht dar­an ge­wöhnt, die­se Frau aus Ost­deutsch­land in der Rol­le der Re­gie­rungs­che­fin zu se­hen. Ihre Wahl im Sep­tem­ber 2005 zur ers­ten Bun­des­kanz­le­rin war eine ech­te Re­vo­lu­ti­on ge­we­sen. Plötz­lich schie­nen die Zei­tun­gen voll zu sein von Ar­ti­keln über „Frau­en in Füh­rungs­po­si­tio­nen“. Pro­mi­nen­te Nach­rich­ten­spre­che­rin­nen brei­te­ten sich über die Ver­ein­bar­keit von Kin­dern und Kar­rie­re aus, und es kur­sier­te das Schlag­wort der „neu­en Weib­lich­keit“.
Beh­rens hielt sich nicht un­be­dingt für einen Tra­di­tio­na­lis­ten oder gar einen Ma­cho. Er war ge­bür­ti­ger Mün­che­ner, Mit­te 40 und ar­bei­te­te seit

sechs Jah­ren bei Glo­bal­na­ture, ei­nem Her­stel­ler von Na­tur­kos­me­ti­ka, mit Sitz in der baye­ri­schen Lan­des­haupt­stadt. Das Un­ter­neh­men be­schäf­tig­te 5000 Mit­ar­bei­ter welt­weit, die sich im We­sent­li­chen auf sechs Stand­orte in Eu­ro­pa, La­tein­ame­ri­ka und den USA ver­teil­ten. Erst vor ei­ni­gen Mo­na­ten war Beh­rens be­för­dert wor­den. Er ar­bei­te­te nun in der Stra­te­gie­ab­tei­lung, ei­ner Stab­s­stel­le, die di­rekt dem Vor­stand un­ter­stellt war. Sei­ne Auf­ga­be war die in­ter­na­tio­na­le Ko­or­di­na­ti­on der Ak­ti­vi­tä­ten von Glo­bal­na­ture.
Beh­rens war völ­lig in Ge­dan­ken, als er in die U-Bahn stieg. Erst im letz­ten Mo­ment be­merk­te er, dass er bei­na­he sei­nen frü­he­ren Kol­le­gen Franz Neu­mei­er um­ge­rannt hät­te.
„Men­sch, Pe­ter. Du kommst ja hier rein wie ein Rug­by­spie­ler.“
Neu­mei­er ar­bei­te­te in­zwi­schen als lei­ten­der In­ge­nieur in ei­ner Fir­ma, die Si­li­zi­um­chips her­stell­te; ihre Frau­en wa­ren gut be­freun­det, und sie tra­fen sich häu­fig zu viert am Wo­chen­en­de.
„Sor­ry, Franz. Ich kom­me ge­ra­de von ei­nem sehr merk­wür­di­gen Busi­ness­lunch mit mei­nem Chef.“
„Ah, der alte Frank Hut­ton - im­mer gut für über­ra­schen­de Ide­en“, frot­zel­te Neu­mei­er.
„'Über­ra­schend' trifft den Na­gel auf den Kopf. Ich hat­te mich dar­auf vor­be­rei­tet, über un­ser neu­es Pro­duk­ti­vi­täts­pro­jekt zu spre­chen. Du rätst nie, was ihm statt­des­sen un­ter den Nä­geln brann­te ...“
„Weiß nicht, viel­leicht will er über­all Über­wa­chungs­ka­me­ras in­stal­lie­ren, um sei­ne Mit­ar­bei­ter noch mehr zu knech­ten?“
„Viel skur­ri­ler.“ Beh­rens imi­tier­te die schnar­ren­de Stim­me von Frank Hut­ton, dem Vor­stands­vor­sit­zen­den von Glo­bal­na­ture: „Un­ser Top­ma­na­ge­ment gleicht ei­nem Her­ren­club. Das ist ein­fach nicht mehr zeit­ge­mäß. Was ich von Ih­nen brau­che, ist ein gu­ter Plan. Vom Welt­frau­en­tag an möch­te ich die An­zahl von weib­li­chen Füh­rungs­kräf­ten welt­weit stei­gern. Das hat ab heu­te A-Prio­ri­tät!“
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
12
Zeichen:
41.170
Nachdrucknummer:
200611108
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben