Führer und Teams

HBM Juli 2006

Was Top­ma­na­ger sa­gen und wie sie es sa­gen, ist stets von großer Be­deu­tung für alle Mit­ar­bei­ter. Lei­der sind vie­le Füh­rungs­kräf­te nicht in der Lage, ihre Po­si­ti­on deut­lich zu ma­chen, ihre Stra­te­gie ver­ständ­lich zu er­läu­tern, sch­licht und ein­fach zu sa­gen, wo es ih­rer Mei­nung nach hin­ge­hen soll. „Wenn Sie wis­sen wol­len, wa­rum so vie­le Un­ter­neh­men im Cha­os ver­sin­ken, müs­sen Sie nur dar­auf ach­ten, was de­ren Chefs sa­gen“, meint un­ser Au­tor John Hamm in der ak­tu­el­len Ti­tel­ge­schich­te. Be­ra­ter Hamm hat fünf The­men iden­ti­fi­ziert, bei de­nen gute Kom­mu­ni­ka­ti­on be­son­ders wich­tig ist. Un­ser Bei­trag „Die fünf wich­tigs­ten Bot­schaf­ten“ be­ginnt auf Sei­te 20.
Zwei wei­te­re Bei­trä­ge die­ser Aus­ga­be wid­men sich eben­falls dem The­ma Füh­rung. Zum einen die Ge­schich­te des America's-Cup-Sie­gers Aling­hi. Das Team rund um den Mil­li­ar­där Er­ne­sto Ber­ta­rel­li hat 2003 als ers­te eu­ro­päi­sche Mann­schaft den Po­kal ge­holt und be­rei­tet sich der­zeit auf des­sen Ver­tei­di­gung vor. 97 Seg­ler, Schiffs­kon­struk­teu­re und Ma­na­ger mach­ten den Er­folg mög­lich. Was Ma­na­ger in Un­ter­neh­men über Per­so­nal­aus­wahl, Füh­rungs­stil und Team­geist am Bei­spiel Aling­hi ler­nen kön­nen, ha­ben die St. Gal­le­ner Wis­sen­schaft­ler Wolf­gang Je­ne­wein und Fe­li­ci­tas Mor­hart für Sie ana­ly­siert (ab Sei­te 48).
St­an­ford-Psy­cho­lo­ge Ro­de­rick Kra­mer schließ­lich wid­met sich den von ihm so ge­nann­ten großen Ein­schüch­te­rern. Kan­ti­ge Per­sön­lich­kei­ten, wie sie Mi­cha­el Eis­ner bei Dis­ney, Har­vey Wein­stein bei Mi­ra­max und Car­ly Fio­ri­na bei Hew­lett-Packard ver­kör­per­ten, be­nut­zen Angst als Füh­rungs­in­stru­ment. Die­sen Ma­na­gern fehlt es zwar an so­zia­ler Kom­pe­tenz. Ihr har­ter Füh­rungs­stil und ihre Durch­set­zungs­stär­ke sind aber für Un­ter­neh­men in schwie­ri­gen Pha­sen über­le­bens­wich­tig, weil sie Mit­ar­bei­ter zu großen Leis­tun­gen an­trei­ben kön­nen. Den Bei­trag „Die Stun­de der Ein­schüch­te­rer“ le­sen Sie ab Sei­te 82.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.013
Nachdrucknummer:
200607003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben