Ent­schei­dungs­hil­fe

HBM April 2006

Ein häu­fig von Ma­na­gern ge­hör­ter Aus­spruch lau­tet: „Ich wer­de be­zahlt, um Ent­schei­dun­gen zu tref­fen.“ Ein schö­ner Satz, mit dem sich Füh­rungs­kräf­te si­cher gern iden­ti­fi­zie­ren. Steht er doch da­für, welch große Be­deu­tung dem oder der Ein­zel­nen an der Spit­ze ei­ner Grup­pe, ei­ner Ab­tei­lung oder ei­nes Un­ter­neh­mens zu­kommt. So schön die­se In­ter­pre­ta­ti­on des Sat­zes fürs Ego ist; vie­le Füh­rungs­kräf­te wer­den jetzt ver­mut­lich laut­stark „Halt!“ ru­fen. In der Tat be­to­nen Ma­na­ger häu­fig, dass gar nicht sie für den Er­folg des Un­ter­neh­mens ver­ant­wort­lich sei­en. Das größ­te Ka­pi­tal sei­en schließ­lich die Mit­ar­bei­ter, und Ent­schei­dun­gen wür­den - selbst auf höchs­ter Ebe­ne - na­tür­lich nur im Team ge­trof­fen.
Was ist nun rich­tig? Klar ist, dass in un­se­rer kom­ple­xen Welt gar nichts mehr ein­fach ist, schon gar nicht, die rich­ti­ge Ent­schei­dung zu tref­fen. Wenn Füh­rungs­kräf­te ler­nen müs­sen, mit Un­si­cher­heit und Zwei­fel zu le­ben, geht es auch gar nicht mehr so sehr um Rich­tig oder Falsch, son­dern eher dar­um, ob Ent­schei­dun­gen an­ge­mes­sen sind.
Wir ha­ben das vor­lie­gen­de Spe­zi­al da­her „Klug ent­schei­den“ ge­nannt. Mit den drei Tei­len „Chan­cen er­ken­nen“, „Al­ter­na­ti­ven be­wer­ten“ und „Fak­ten schaf­fen“ wol­len wir Ih­nen zei­gen, wor­auf es an­kommt bei der Kern­auf­ga­be je­der Füh­rungs­kraft. Sie er­hal­ten einen Über­blick über die Ge­schich­te des Ent­schei­dens und be­kom­men Ein­bli­cke in ak­tu­el­le For­schung, die Ih­nen er­klärt, wie Ent­schei­dun­gen über­haupt ge­trof­fen wer­den. Sie er­fah­ren, wa­rum Sie sich stär­ker an er­prob­tem Wis­sen ori­en­tie­ren soll­ten, und ler­nen, wie sich aus all den im Un­ter­neh­men vor­han­de­nen Da­ten eine gute Ent­schei­dungs­grund­la­ge er­ar­bei­ten lässt. Schließ­lich er­ken­nen Sie, in wel­cher Hin­sicht die Per­son an der Spit­ze doch eine ent­schei­den­de Rol­le spielt: für die Zu­sam­men­ar­beit, den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung und das nach­hal­ti­ge Ver­fol­gen des ein­ge­schla­ge­nen Weges.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.041
Nachdrucknummer:
200604003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben