Holmes und Watson jagen die Bi­lanz­fäl­scher

BÜCHER

HBM Januar 2006

Ein fun­dier­tes Buch zum The­ma Bi­lanz­be­trug, das Mo­ti­ve be­schreibt, Ver­ant­wort­li­che be­nennt und Ver­mei­dungs­stra­te­gi­en auf­zeigt.
Über das The­ma Bi­lan­zen ein span­nen­des Fach­buch zu schrei­ben scheint un­mög­lich. Und doch ist es Vol­ker H. Peemöl­ler und Ste­fan Hof­mann ge­lun­gen. Der Trick: Die Au­to­ren kon­zen­trie­ren sich auf Be­trü­ge­rei­en. Da­bei ge­hen der Er­lan­ger BWL-Pro­fes­sor und sein Dok­to­rand vor wie Sher­lock Hol­mes und Dr. Wat­son bei Sir Ar­thur Co­nan Doy­le: Sie ma­chen sich auf die Su­che nach Tä­tern und Mo­ti­ven. Sie sys­te­ma­ti­sie­ren die Ver­ur­sa­cher, bil­den Ka­te­go­ri­en und wol­len dar­aus ab­lei­ten, wie sich Bi­lanz­s­kan­da­le ver­hin­dern las­sen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.862
Nachdrucknummer:
200601110
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben