Wie Miles & More und Payback wirken

BONUSPROGRAMME:

HBM Dezember 2005

Der­zeit sam­melt laut ei­ner Stu­die des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Em­nid mehr als je­der zwei­te Bun­des­bür­ger Bo­nus­punk­te. Ins­ge­samt gibt es in Deutsch­land etwa 62 Mil­lio­nen Mit­glied­schaf­ten in ent­spre­chen­den Pro­gram­men, das sind 0,7 pro Ein­woh­ner.
Al­ler­dings ist die­se Zahl ver­gleichs­wei­se nied­rig. In den USA hat zum Bei­spiel je­der Ein­woh­ner 3,3 Mit­glied­schaf­ten, in Groß­bri­tan­ni­en 2,8. Da ein Bo­nus­pro­gramm per se kein Al­lein­stel­lungs­merk­mal mehr bie­tet, in­ter­es­sie­ren sich Prak­ti­ker stär­ker für De­tails der Wirk­sam­keit die­ser In­stru­men­te. Es ist also höchs­te Zeit, das Phä­no­men Bo­nus­pro­gram­me ein­mal ge­nau­er zu durch­leuch­ten. Er­staun­li­cher­wei­se exis­tie­ren we­nig ge­si­cher­te Er­kennt­nis­se dar­über, wel­che Fak­to­ren sie be­ein­flus­sen, ob­wohl im­mer mehr Un­ter­neh­men sie als Mar­ke­ting­in­stru­ment ein­set­zen.
Wie wir forsch­ten
Grund­sätz­lich ist der Me­cha­nis­mus von Bo­nus­pro­gram­men denk­bar sim­pel: Kon­su­men­ten sol­len ein vom An­bie­ter ge­wünsch­tes Ver­hal­ten an den Tag le­gen - vor al­lem Pro­duk­te kau­fen oder Dienst­leis­tun­gen nut­zen -, be­kom­men da­für eine Be­loh­nung, die wie­der­um Loya­li­tät, Ein­stel­lung und Ver­hal­ten be­ein­flus­sen soll. Es gibt zwar durch­aus die eine oder an­de­re Stu­die über die Wir­kungs­wei­se von Bo­nus­pro­gram­men. Die­se ha­ben aber meist das Wie­der­kauf­ver­hal­ten im Fo­kus.
Im Rah­men ei­nes For­schungs­pro­jekts an der Uni­ver­si­tät Inns­bruck ha­ben wir nun die Wir­kung von Bo­nus­pro­gram­men auf fünf re­le­van­te Aspek­te ver­dich­tet: das Wie­der- und Zu­satz­kauf­ver­hal­ten, die Wei­ter­emp­feh­lung, das Mar­ke­nin­vol­ve­ment, die Kun­den­zu­frie­den­heit und die Preis­sen­si­ti­vi­tät.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
12.884
Nachdrucknummer:
200512008
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben