Schlanker einkaufen

HBM Juni 2005

Die Welt ver­än­dern? Wa­rum nicht? Schließ­lich ha­ben sie es schon ein­mal ge­tan. Mit ih­rem An­fang der 90er Jah­re ver­öf­fent­lich­ten Buch präg­ten Ja­mes Wo­mack und Da­niel Jo­nes (ge­mein­sam mit Ko­au­tor Da­niel Roos) ein gan­zes Ma­na­ge­ment­jahr­zehnt. Ihre Ar­beit über „Schlan­ke Pro­duk­ti­on“ (deut­scher Buch­ti­tel: „Die zwei­te Re­vo­lu­ti­on in der Au­to­in­dus­trie“) sorg­te welt­weit für Auf­se­hen. Das ur­sprüng­lich von To­yo­ta be­grün­de­te Kon­zept der „Lean Pro­duc­ti­on“ setz­te sich nach und nach in vie­len Bran­chen durch. Der mit dem „Lean-Ge­dan­ken“ ver­knüpf­te Ein­satz selbst­ver­ant­wort­li­cher Teams und die Eli­mi­nie­rung über­flüs­si­ger Pro­zes­se und Struk­tu­ren er­wie­sen sich als so er­folg­reich, dass Wo­macks und Jo­nes' Ge­dan­ken als „Lean Ma­na­ge­ment“ über­all in Un­ter­neh­men Gel­tung er­lang­ten.
Nun wen­den Wo­mack und Jo­nes die „Lean-Denk­wei­se“ auch auf Kon­sum­pro­zes­se an. Wa­rum, so frag­ten sie sich, ist Kon­sum oft so frus­trie­rend? Zwar wer­den die meis­ten Pro­duk­te wie etwa Elek­tro­nik­ar­ti­kel im­mer bes­ser und bil­li­ger, aber der neu ge­kauf­te Dru­cker will ein­fach nicht mit dem vor­han­de­nen Com­pu­ter funk­tio­nie­ren. Zwar wird un­ser Trau­m­au­to in der Fa­brik mit höchs­ter Ef­fi­zi­enz pro­du­ziert, muss der Wa­gen aber in die Werk­statt, braucht al­les viel Zeit, kos­tet eine Men­ge Geld, und die Re­pa­ra­tur wird oft schlam­pig aus­ge­führt. Zwar gibt es im Kauf­haus al­les, was wir brau­chen, aber lei­der fin­den wir nur sel­ten ge­nau das, was wir ge­ra­de su­chen. Wa­rum also ist Kon­sum so zeit­auf­wän­dig und schwie­rig?
Wo­mack und Jo­nes wol­len dem ab­hel­fen und zei­gen in ih­rem neu­en Bei­trag, wie sich der Kon­sum für Ver­brau­cher an­ge­neh­mer und das Ver­kau­fen für Un­ter­neh­men er­trag­rei­cher ge­stal­ten lässt. Im Grun­de geht es sch­licht dar­um, die Pro­ble­me der Kun­den zu lö­sen: ih­nen was sie wol­len, wo sie es wol­len und wann sie es wol­len schnell und ein­fach zur Ver­fü­gung zu stel­len. Un­se­re Ti­tel­ge­schich­te „Lean Con­sump­ti­on“ be­ginnt auf Sei­te 20.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
2.060
Nachdrucknummer:
200506003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben