Masse oder Klasse?

PREISGESTALTUNG:

HBM Mai 2005

Mas­sen­pro­duk­te ent­ste­hen nicht über Nacht. Trotz­dem kann der Über­gang vom in­no­va­ti­ven Ni­schen­pro­dukt zur bil­li­gen Mas­sen­wa­re für vie­le Fir­men ein rui­nöses Wag­nis be­deu­ten. Wa­rum ist die­ser Pro­zess so ge­fähr­lich?
Maes­sen Der kon­se­quen­te Über­gang zum Mas­sen­ge­schäft er­for­dert einen fun­da­men­ta­len Wech­sel des Ge­schäfts­mo­dells. Das mag ba­nal klin­gen. Aber vie­le Ma­na­ger er­ken­nen die sich an­kün­di­gen­de Ver­än­de­rung nicht. Und an­ders als noch vor zehn Jah­ren wer­den durch die Kon­kur­renz aus Asi­en die Pro­dukt­le­bens­zy­klen im­mer kür­zer. Das Ma­na­ge­ment wird dann im­mer öf­ter mit ei­nem ra­pi­den Preis­ver­fall kon­fron­tiert.
Wel­che Warn­si­gna­le gibt es?
Maes­sen Wenn ein Pro­dukt, wie zum Bei­spiel eine Ar­ma­tur für ein Ba­de­zim­mer­wasch­be­cken, aus der Ni­sche her­aus in einen Wett­be­werb ein­tritt, sinkt na­tür­lich als Ers­tes der Preis. Hin­ter den Ku­lis­sen be­wäl­ti­gen die An­bie­ter die­sen Preis­kampf mit un­ter­schied­li­chen Mit­teln. Wir be­ob­ach­ten re­gel­mä­ßig, wie in­ner­halb ei­ner Bran­che die Un­ter­schie­de bei der Pro­fi­ta­bi­li­tät ra­pi­de grö­ßer wer­den. An­fangs lie­gen die Wer­te auf ei­nem ähn­li­chen Ni­veau. Und plötz­lich stel­len Sie fest, dass sie im Ex­trem­fall zum Bei­spiel zwi­schen 30 und 5 Pro­zent schwan­ken. Das ist ein si­che­res Zei­chen für einen Struk­tur­wan­del in der Bran­che: der dro­hen­de Über­gang in den Mas­sen­markt.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
4
Zeichen:
9.224
Nachdrucknummer:
200505012
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben