Darwin und der Dämon

LEBENSZYKLEN:

HBM Dezember 2004

So­bald Ge­schäftspro­zes­se in ei­nem ent­wi­ckel­ten Wirt­schaft­sum­feld zu ei­nem Mas­sen­phä­no­men ge­wor­den sind, wer­den sie aus­ge­glie­dert oder ins Aus­land ver­legt. Der im In­land ver­blei­ben­de Un­ter­neh­mens­rest steht un­ter ei­nem un­er­bitt­li­chen Druck: Er muss die nächs­te In­no­va­ti­ons­wel­le star­ten. Denn feh­len­de In­no­va­ti­ons­kraft heißt, sich nicht un­ter­schei­den zu kön­nen. Das wie­der­um be­deu­tet, die Ge­win­ne und Ein­nah­men nicht er­wirt­schaf­ten zu kön­nen, die nö­tig sind, um In­ves­to­ren an­zu­lo­cken. Wir alle müs­sen also un­se­re grau­en Zel­len an­stren­gen, wenn wir im dar­wi­nis­ti­schen Wett­lauf er­folg­reich sein wol­len.
Zu­nächst ein­mal soll­ten wir fest­hal­ten, wie groß die Band­brei­te der In­no­va­tio­nen ei­gent­lich ist. Na­tür­lich fällt dar­un­ter die al­len be­kann­te dis­rup­ti­ve oder bahn­bre­chen­de In­no­va­ti­on, jene Form, von der die Tech­no­lo­gie­le­gen­den und Si­li­con-Val­ley-Sa­gen be­rich­ten. Wir soll­ten aber die all­täg­li­che­ren In­no­va­ti­ons­for­men nicht ver­ges­sen, die eben­falls ef­fek­tiv sein kön­nen, wie die fol­gen­de Lis­te zeigt:
Bahn­bre­chen­de In­no­va­ti­on. Die­se Form wird stark be­ach­tet, vor al­lem von der Pres­se, denn hier ent­ste­hen schein­bar aus dem Nichts neue Märk­te, die enor­me Wohl­stands­quel­len dar­stel­len. Ihr Ur­sprung scheint ei­ner­seits in tech­no­lo­gi­schen Sprün­gen zu lie­gen, die etwa Mo­to­ro­las ers­te Ge­ne­ra­ti­on von Mo­bil­te­le­fo­nen er­mög­lich­ten. Zum an­de­ren wird sie aber auch, wie im Fal­le des Pokémon-Sam­mel­kar­ten­spiels, durch schnell­le­bi­ge Mo­de­er­schei­nun­gen be­güns­tigt.
An­wen­dungs­in­no­va­ti­on. Hier wer­den be­ste­hen­de Tech­no­lo­gi­en auf neue Märk­te über­tra­gen, um neu­en Zwe­cken zu die­nen. Tan­dem Com­pu­ters setz­te zum Bei­spiel sei­ne feh­ler­to­le­ran­ten Com­pu­ter im Mar­ke­ting­be­reich von Ban­ken ein, um Geld­au­to­ma­ten zu ent­wi­ckeln. Und die Fir­ma On­Star nutz­te die GPS-Tech­nik, um den Pan­nen­dienst für Au­to­fah­rer zu ver­bes­sern.
Pro­duk­tin­no­va­ti­on. Da­bei wer­den be­ste­hen­de Lö­sun­gen in eta­blier­ten Märk­ten wei­ter­ent­wi­ckelt. Etwa wenn In­tel einen neu­en Pro­zes­sor oder To­yo­ta ein neu­es Auto auf den Markt bringt. Der Schwer­punkt kann auf ei­ner Leis­tungs­ma­xi­mie­rung (Tit­leist-Pro-V1-Golf­bäl­le), ei­ner Kos­ten­sen­kung (HP-Tin­ten­strahl­dru­cker), ei­ner bes­se­ren Hand­ha­bung (Hand­helds) oder auf sons­ti­gen Pro­dukt­ver­bes­se­run­gen lie­gen.
Pro­zes­sin­no­va­ti­on. Pro­zes­se für be­ste­hen­de An­ge­bo­te in eta­blier­ten Märk­ten wer­den ef­fek­ti­ver oder ef­fi­zi­en­ter. Etwa die Ra­tio­na­li­sie­rung der PC-Lo­gis­tik­ket­te und der Auf­trags­ab­wick­lung bei Dell, der Über­gang zum elek­tro­ni­schen Wert­pa­pier­han­del bei Charles Schwab oder die Op­ti­mie­rung der händl­er­ge­steu­er­ten In­ven­tur­pro­zes­se bei Wal-Mart.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
9
Zeichen:
23.232
Nachdrucknummer:
200412056
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben