Herr der Zeit

HBM Dezember 2004

Ha­ben Sie heu­te wie­der nicht al­les ge­schafft, was Sie sich vor­ge­nom­men hat­ten? Fehl­ten bei Ih­rer jüngs­ten Füh­rungs­kräf­te­kon­fe­renz er­neut die wirk­lich wich­ti­gen The­men auf der Agen­da? Und wird in Ih­ren Mee­tings über al­les dis­ku­tiert, nur nicht über die Un­ter­neh­mens­stra­te­gie? Nun, auch wenn es nur ein ge­rin­ger Trost sein mag: Mit die­sen Pro­ble­men ste­hen Sie nicht al­lein da.
Re­gel­mä­ßig ver­geu­den die Top­kräf­te in den Un­ter­neh­men ihre kost­bars­te Res­sour­ce: die ei­ge­ne Zeit. Zu die­sem Er­geb­nis kommt der US-Un­ter­neh­mens­be­ra­ter Mi­cha­el C. Man­kins nach ei­ner groß an­ge­leg­ten Um­fra­ge. Der Be­ra­ter fand her­aus: Top­ma­na­ger nut­zen ge­ra­de ein­mal drei Stun­den pro Mo­nat für das Ent­wi­ckeln und Ge­neh­mi­gen von Stra­te­gi­en. In un­se­rer Ti­tel­ge­schich­te ana­ly­siert Man­kins, wa­rum so viel wert­vol­le Zeit ver­geu­det wird, und nennt sie­ben Tech­ni­ken, die Ma­na­gern hel­fen, schnel­ler und bes­ser zu ent­schei­den. Sei­nen Bei­trag „Stop­pen Sie die Zeit­ver­schwen­dung“ le­sen Sie ab Sei­te 24.
Ganz Herr sei­ner Zeit ist der bri­ti­sche Wirt­schafts­phi­lo­soph Charles Han­dy. So konn­te er einen hal­b­en Tag für die HBm-Re­dak­teu­re Lo­thar Kuhn und Mi­cha­el Leitl re­ser­vie­ren. Der Ma­na­ge­ment­vor­den­ker, der mit sei­ner Frau Eli­z­abeth in der Graf­schaft Nor­folk rund zwei Au­to­stun­den nörd­lich von Lon­don lebt, führ­te Kuhn und Leitl zu­nächst über sein zwei­hun­dert Jah­re al­tes An­we­sen mit Kricket- und Ten­nis­platz. An­schlie­ßend be­rei­te­te er selbst das Mit­tages­sen zu. Nach Sa­lat mit Avo­ca­do, Ri­sot­to und Früch­ten zum Des­sert ging es dann um erns­te The­men. Mas­sen­ent­las­sun­gen, Bi­lanz­s­kan­da­le und raff­gie­ri­ge Vor­stän­de ver­un­si­chern im­mer mehr Mit­ar­bei­ter, aber auch Ma­na­ger. Han­dy zeigt Wege aus der Ver­trau­ens­kri­se auf und bringt Bei­spie­le, wie Men­schen auch in der mo­der­nen Ar­beits­welt ein er­füll­tes Le­ben füh­ren kön­nen. Über „Die Macht des Ler­nens“ le­sen Sie ab Sei­te 101.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
1.828
Nachdrucknummer:
200412003
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben