KÖPFE

HBM Oktober 2004

Wer neue Wege ge­hen will, braucht Frei­räu­me - und An­er­ken­nung. In den USA scheint es die nö­ti­gen Vor­aus­set­zun­gen da­für zu ge­ben. Dort exis­tiert eine le­ben­di­ge Sze­ne von Ma­na­ge­ment­gu­rus, die mit ih­ren Ide­en die Ar­beit von Füh­rungs­kräf­ten be­fruch­ten. Uns in Deutsch­land fällt es da­ge­gen schwer, krea­ti­ve Vor­den­ker öf­fent­lich zu wür­di­gen, wie Ste­phan Schol­tis­sek, Deutsch­land-Chef von Ac­cen­ture, mit Hil­fe ei­ner Stu­die zeigt. Re­sul­tat ist ein be­kla­gens­wer­ter
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
864
Nachdrucknummer:
200410173
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben