Wahrheiten und Torheiten

BERATUNG:

HBM Oktober 2004

An­fang der 80er Jah­re präg­te der Phi­lo­soph Jür­gen Ha­ber­mas einen Be­griff, der die fol­gen­den Jahr­zehn­te und ihre Be­find­lich­keit sehr tref­fend auf den Punkt bringt: „die neue Un­über­sicht­lich­keit“. Was in den Dis­zi­pli­nen Li­te­ra­tur und Kunst zu ei­ner Ver­viel­fäl­ti­gung neu­er, al­ter, re­kom­bi­nier­ter Stil­rich­tun­gen führ­te, hat in der Wirt­schaft sein Pen­dant ge­fun­den in Li­be­ra­li­sie­rung, De­re­gu­lie­rung und Glo­ba­li­sie­rung; den drei Ma­kro­t­rends, die un­ge­ahn­te Markt­chan­cen er­öff­net und un­ge­zähl­te Ma­na­ge­ment­kon­zep­te her­vor­ge­bracht ha­ben.
Die seit­her stei­gen­de Zahl und im­mer schnel­le­re Ab­lö­sung der Stra­te­gie­kon­zep­te, Ma­na­ge­ment­trends und Er­folgs­re­zep­te spie­gelt die Su­che nach Ant­wor­ten auf im­mer mehr, im­mer neue Fra­gen wi­der. Aus den Lö­sun­gen der Ver­gan­gen­heit lässt sich viel ler­nen. Vor al­lem aus ih­ren Wahr­hei­ten, noch mehr mög­li­cher­wei­se aus ih­ren Tor­hei­ten.
Der Blick zu­rück auf die Trends der 80er und 90er Jah­re för­dert drei Er­kennt­nis­se zu Tage:
n Im stra­te­gi­schen Ma­na­ge­ment kommt es we­ni­ger auf die prin­zi­pi­ell rich­ti­ge Ant­wort als auf die prak­tisch rich­ti­ge und rea­li­sier­ba­re An­wen­dung an. Es geht nicht um Wahr­heit, son­dern um Wirk­sam­keit.
n Der Markt kor­ri­giert Ex­tre­me, das gilt für Bör­sen­kur­se wie für Er­folgs­kon­zep­te. Wer­den Letz­te­re von al­len über­nom­men, wer­den sie wert­los, weil sie kei­ner­lei Dif­fe­ren­zie­rung mehr bie­ten.
n Für Ma­na­ge­ment­kon­zep­te gilt, was auch zu­neh­mend Märk­te und Kun­den­be­dürf­nis­se cha­rak­te­ri­siert: Sie ge­win­nen mehr Di­men­sio­nen durch De­kon­struk­ti­on und ent­wi­ckeln sich zur glei­chen Zeit in ver­schie­de­ne Rich­tun­gen - die Ant­wort auf zu­neh­men­de Kom­ple­xi­tät ist nicht Ver­ein­fa­chung, son­dern Viel­falt.
Sechs Bei­spie­le aus der Mas­se der Ma­na­ge­ment­kon­zep­te der ver­gan­ge­nen 25 Jah­re il­lus­trie­ren, was von den wich­tigs­ten Ent­de­ckun­gen und Weis­hei­ten am Ende üb­rig und gül­tig bleibt. Die fol­gen­den Bei­spie­le zei­gen zu­gleich, dass in je­der Mode ein Mehr­wert steckt.
1. Die Ent­de­ckung des Os­tens
Im Jahr 1981 pu­bli­zier­ten Ri­chard Pas­ca­le und An­thony Athos einen der ers­ten Ma­na­ge­ment­best­sel­ler: Das Buch „Ge­heim­nis und Kunst des ja­pa­ni­schen Ma­na­ge­ments“ kon­fron­tier­te die Ma­na­ger des Wes­tens mit ei­ner un­an­ge­neh­men Wahr­heit. Die Über­le­gen­heit der Ja­pa­ner stam­me vor al­lem von de­ren über­ra­gen­den Ma­na­ge­ment­me­tho­den. Im Ver­gleich zum von Tom Pe­ters und Ro­bert Wa­ter­man pu­bli­zier­ten „Sie­ben S“-Mo­dell leg­ten ja­pa­ni­sche Un­ter­neh­men schon da­mals wei­taus mehr Wert auf die wei­chen stra­te­gi­schen Be­stand­tei­le: Stil, über­ge­ord­ne­te Zie­le („su­per­or­di­na­te goals“), Fä­hig­kei­ten („skills“) und Per­so­nal („staff“); wäh­rend das west­li­che Ma­na­ge­ment sich haupt­säch­lich um die har­ten Fak­to­ren, näm­lich Stra­te­gie, Struk­tur und Sys­te­me küm­mer­te.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
8
Zeichen:
19.484
Nachdrucknummer:
200410034
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben