Die Zukunft des Shareholder-Value

CONTROLLING:

HBM Juli 2004

Share­hol­der-Va­lue - kaum ein Be­griff ist um­strit­te­ner, wenn es um das The­ma Un­ter­neh­mens­füh­rung geht. Mit sei­ner Hil­fe wur­den in den 90er Jah­ren zahl­rei­che Fu­sio­nen, Re­struk­tu­rie­run­gen und Bör­sen­gän­ge ge­recht­fer­tigt. Da sich vie­le die­ser Vor­ha­ben nach dem Plat­zen der New-Eco­no­my-Bla­se als Flop er­wie­sen, ist der Be­griff zum Reiz­wort ge­wor­den.
Hat des­we­gen auch das da­hin­ter lie­gen­de Kon­zept der wer­t­ori­en­tier­ten Un­ter­neh­mens­steue­rung aus­ge­dient, also alle Ak­ti­vi­tä­ten auf eine per­ma­nen­te Stei­ge­rung des Fir­men­werts hin aus­zu­rich­ten? Wir ha­ben die­se Fra­ge 37 re­nom­mier­ten Ex­per­ten im Rah­men ei­ner Stu­die zum der­zei­ti­gen Stand und zur Zu­kunft der wer­t­ori­en­tier­ten Un­ter­neh­mens­füh­rung in Deutsch­land ge­stellt.
Die Ant­wor­ten der Top­ma­na­ger aus­ge­wähl­ter Dax-Un­ter­neh­men, Fonds­ma­na­ger und Ana­lys­ten großer Ka­pi­tal­an­la­ge­ge­sell­schaf­ten, Pro­fes­so­ren und Be­ra­ter las­sen sich so zu­sam­men­fas­sen: Eine wer­t­ori­en­tier­te Un­ter­neh­mens­füh­rung hat auch wei­ter­hin ihre Be­rech­ti­gung; ihre bis­he­ri­gen Er­fol­ge und ihre Zu­kunft müs­sen aber kri­tisch und dif­fe­ren­ziert be­trach­tet wer­den. Denn längst nicht alle Un­ter­neh­men set­zen das Kon­zept rich­tig um.
Aus den Er­geb­nis­sen un­se­rer Um­fra­ge ha­ben wir drei Schluss­fol­ge­run­gen ab­ge­lei­tet:
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
4
Zeichen:
11.313
Nachdrucknummer:
200407017
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben