Die Sanierung von Atlanta

TURNAROUND:

HBM März 2004

Im Jahr 2001 wur­de Shir­ley Fran­klin als ers­ter weib­li­cher Bür­ger­meis­ter von At­lan­ta ver­ei­digt. Da­mals rech­ne­te sie wohl da­mit, dass die Ver­wal­tungs­ab­läu­fe ver­bes­se­rungs­wür­dig sei­en. Aber sie glaub­te, dass die Stadt zu­min­dest ihre Rech­nun­gen be­zah­len kön­ne. Statt­des­sen wur­de ein Haus­halts­loch von 82 Mil­lio­nen US-Dol­lar auf­ge­deckt, rund 20 Pro­zent des ge­sam­ten Bud­gets, so­wie ein ne­ga­ti­ver Sal­do auf dem Rück­la­gen­kon­to. Da­mit nicht ge­nug - Fran­klin blie­ben le­dig­lich 60 Tage, um den Etat aus­zu­glei­chen und wei­te­re Schul­den zu ver­hin­dern.
Sie rea­gier­te auf die dra­ma­ti­sche Si­tua­ti­on mit ra­di­ka­len Maß­nah­men. Bei­spiels­wei­se wur­de etwa 800 Mit­ar­bei­tern ge­kün­digt - ei­nem Ach­tel der Stadt­ver­wal­tungs­be­leg­schaft -, und die Grund­steu­er wur­de um fast 50 Pro­zent an­ge­ho­ben. Heu­te hat At­lan­ta noch im­mer große Pro­ble­me zu meis­tern (wie die Ob­dach­lo­sig­keit und eine ma­ro­de Ka­na­li­sa­ti­on), doch im­mer­hin be­fin­det sich die Stadt auf dem Weg der fi­nan­zi­el­len Sta­bi­li­sie­rung.
Un­ter­des­sen hat sich Shir­ley Fran­klin durch ihre Cou­ra­ge, ih­ren Füh­rungs­stil und ihr Vor­ge­hen An­er­ken­nung bei Fach­leu­ten und den Bür­gern glei­cher­ma­ßen er­wor­ben. Im Ge­spräch mit Leigh Bucha­nan, Re­dak­teur der „Har­vard Busi­ness Re­view“, be­schreibt sie, wie sie den Auf­schwung von At­lan­ta in die Wege ge­lei­tet hat.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
9.643
Nachdrucknummer:
200403014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben