Pro­duk­t­rück­ru­fe erfolgreich managen

TRACEABILITY MANAGEMENT:

HBM 6/2002

Pro­duk­t­rück­ru­fe kön­nen für Un­ter­neh­men schwe­re wirt­schaft­li­che Fol­gen ha­ben. Den ja­pa­ni­schen Rei­fen­her­stel­ler Bridgestone/Firestone trieb ein Rück­ruf im Jahr 2000 so­gar an den Rand des Ru­ins. In der bis heu­te welt­weit größ­ten der­ar­ti­gen Ak­ti­on muss­te der Kon­zern 14,4 Mil­lio­nen Off-Road-Rei­fen der Ty­pen ATX und Wil­der­ness aus­tau­schen. Ford hat­te sie zum größ­ten Teil auf sei­nem Ge­län­de­wa­gen Ex­plo­rer mon­tiert. Die Pneus wur­den mit schwe­ren Ver­kehrs­un­fäl­len und 271 To­desop­fern in Ver­bin­dung ge­bracht. Scha­den für Bridge­sto­ne: drei Mil­li­ar­den US-Dol­lar. Der Kon­zern muss­te sein dritt­größ­tes Werk in den USA schlie­ßen und tau­sen­de Mit­ar­bei­ter ent­las­sen.
Es ver­geht kaum ein Tag, an dem nicht ir­gend- ein Her­stel­ler ein Pro­dukt zwecks Über­prü­fung, War­tung oder Re­pa­ra­tur zu­rück­ru­fen oder ganz aus dem Ver­kehr zie­hen muss. So muss­te Coca-Cola mit durch Holz­schutz­mit­tel ver­un­rei­nig­ten Ge­trän­ke­do­sen kämp­fen, den fin­ni­schen Mo­bil­funk­her­stel­ler No­kia tra­fen Dis­play-Schä­den bei Mo­bil­funk­ge­rä­ten, Sche­ring war mit un­wirk­sa­men An­ti­ba­by­pil­len kon­fron­tiert und Mi­lu­pa mit PVC-be­las­te­ter Kin­der­nah­rung. Die Sta­bi­li­täts­pro­ble­me der A-Klas­se von Mer­ce­des-Benz be­scher­ten der deut­schen Spra­che so­gar ein neu­es Wort: den Elch­test.
Die häu­figs­ten und um­fang­reichs­ten Rück­ru­fe kom­men eben­falls in der Au­to­mo­bil­in­dus­trie vor. Im Jahr 2000 or­der­ten al­lein in Ame­ri­ka die Her­stel­ler 22,8 Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge in die Werk­stät­ten zu­rück - mehr als die 17,4 Mil­lio­nen Neu­zu­las­sun­gen im sel­ben Jahr. Ne­ben den fi­nan­zi­el­len Be­las­tun­gen kom­men auf sie Re­pu­ta­ti­ons­schä­den und in der Fol­ge Um­satz­aus­fäl­le zu. Es dro­hen Kos­ten für Ga­ran­ti­en und Ge­währ­leis­tung so­wie Ge­richts­ver­fah­ren mit - ins­be­son­de­re in den USA - ho­hen (Straf-)Scha­den­ser­satz­for­de­run­gen.
Im ver­gan­ge­nen Jahr traf es Daim­ler­Chrys­ler. Bei 1,6 Mil­lio­nen Jeeps vom Typ Che­ro­kee muss­te der Kon­zern das Au­to­ma­tik­ge­trie­be nach­bes­sern. Im April 2002 er­folg­te ein neu­er­li­cher Rück­ruf des glei­chen Mo­dells we­gen der Ge­fahr ei­nes Mo­tor­bran­des - Um­fang: 1,1 Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge. In die­sem Jahr rief Volks­wa­gen welt­weit fast eine Mil­li­on Au­tos der Ty­pen Polo und Lupo we­gen Ma­te­ri­al­schwä­chen im Brems­sys­tem in die Werk­stät­ten zu­rück.
Nicht nur Si­cher­heits­ri­si­ken sind Aus­lö­ser für Pro­duk­t­rück­ru­fe. Die ame­ri­ka­ni­sche Um­welt­be­hör­de En­vi­ron­men­tal Pro­tec­ti­on Agen­cy (EPA) ver­an­lass­te den Volks­wa­gen-Kon­zern An­fang des Jah­res 2002, rund 370 000 Fahr­zeu­ge der Mo­del­le Jet­ta und Bora nach­zu­bes­sern. Ein Soft­wa­re­feh­ler im Ka­ta­ly­sa­tor­sys­tem hat­te einen 27fach über­höh­ten Aus­stoß von Koh­len­mon­o­xid ver­ur­sacht.

© 2002 Har­vard Busi­ness­ma­na­ger
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
11
Zeichen:
34.716
Nachdrucknummer:
200206056
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben