Wie sich aus Patenten mehr herausholen lässt

HBM 4/2000

Geis­ti­ges Ver­mö­gen - noch vor fünf Jah­ren kam die­ser Aus­druck in den Äu­ße­run­gen von Un­ter­neh­mens­chefs nur sel­ten vor. Da war kaum ein Top­ma­na­ge­ment zu fin­den, das Pa­tent­stra­te­gie zu sei­nen zen­tra­len un­ter­neh­me­ri­schen Auf­ga­ben zähl­te. Über­wie­gend wur­den Pa­ten­te und an­de­re im­ma­te­ri­el­le Ver­mö­gens­wer­te für ju­ris­ti­sche An­ge­le­gen­hei­ten ge­hal­ten, und für die gab es schließ­lich Fir­men­an­wäl­te. Welch eine Fehl­ein­schät­zung, häu­fig mit fa­ta­len Fol­gen, wie un­se­re Au­to­ren an ein­schlä­gi­gen Fäl­len be­le­gen. In Wahr­heit sind Pa­ten­te ge­eig­net, den fi­nan­zi­el­len und ge­schäft­li­chen Er­folg von Un­ter­neh­men er­heb­lich zu meh­ren: Sie ver­schaf­fen ih­rem Be­sit­zer einen ge­setz­lich ge­schütz­ten Markt­vor­teil; sie stei­gern die Er­trags­kraft; und sie ma­chen wett­be­wer­bs­fä­hi­ger. Al­ler­dings soll­ten Fir­men den Wert ih­res Pa­tent-Port­fo­li­os ge­nau ken­nen, um es an­schlie­ßend so pro­fes­sio­nell ma­na­gen zu kön­nen, dass Um­sät­ze und Ge­win­ne wach­sen. Die Au­to­ren zei­gen Wege auf, die zu die­sem Ziel füh­ren.
Ri­chard Tho­man ist nicht ge­ra­de ein ty­pi­scher CEO. Die meis­ten-CEOs der „For­tu­ne“-500-Lis­te ant­wor­ten auf die Fra­ge, wie sie den Share­hol­der Va­lue zu stei­gern ge­den­ken, dass sie die Um­sät­ze er­hö­hen, eine neue er­folg­rei­che Pro­dukt­li­nie ein­füh­ren, mit an­de­ren Un­ter­neh­men fu­sio­nie­ren oder die­se über­neh­men wol­len. Tho­man je­doch, der im ver­gan­ge­nen Jahr an die Spit­ze der 20 Mil­li­ar­den Dol­lar um­satz­star­ken Xe­r­ox Cor­po­ra­ti­on rück­te, gibt sich mit der­art kon­ven­tio­nel­len Stra­te­gi­en kei­nes­wegs zu­frie­den. Er sieht den stra­te­gi­schen Schlüs­sel für Xe­r­ox' Zu­kunft in et­was an­de­rem - das ist frei­lich so we­nig kon­kret greif­bar und liegt so au­ßer­halb der her­kömm­li­chen Fi­xie­rung auf kurz­fris­ti­ge Er­geb­nis­se, dass es in der Ge­winn- und Ver­lust­rech­nung nicht ein­mal auf­taucht.
„Ich set­ze auf geis­ti­ges Ver­mö­gen“, er­klärt Tho­man. „Ich bin über­zeugt, dass bei Xe­r­ox Mehr­wert durch das Ma­na­ge­ment von geis­ti­gen Ver­mö­gens­wer­ten ge­schaf­fen wird. Aber das gilt auch für an­de­re. In zu­neh­men­dem Maße wer­den sol­che Fir­men zu den Ge­win­nern ge­hö­ren, die ihr geis­ti­ges Ka­pi­tal ge­schickt ma­na­gen. Wer das nicht schafft, wird ver­lie­ren.“
Noch vor we­ni­gen Jah­ren be­trach­te­ten vie­le Un­ter­neh­mens­füh­rer Pa­ten­te, Wa­ren­zei­chen, Co­py­rights und an­de­re For­men geis­ti­gen Ver­mö­gens als ju­ris­ti­sche An­ge­le­gen­hei­ten und nicht als be­trie­bs­wirt­schaft­li­che Er­folgs­fak­to­ren. Nicht so Tho­man. Wo an­de­re nur an recht­li­che Schutz­re­ge­lun­gen den­ken, sieht er He­bel für das Ge­schäft. Und wo an­de­re sehr ver­ständ­li­che Do­ku­men­te in der Rechts­ab­tei­lung ih­res Un­ter­neh­mens ver­stau­ben las­sen, sieht er „Rem­brandts auf dem Dach­bo­den“, die nur dar­auf war­ten, ver­wer­tet zu wer­den, um Ge­win­ne und Wett­be­wer­bs­vor­tei­le ein­zu­brin­gen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
0
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
13
Zeichen:
55.773
Nachdrucknummer:
200004028
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben