Fragerunden meistern

HBM Februar 2019

Für man­che Leu­te ist die Aus­sicht, eine Rede hal­ten zu müs­sen, ner­ven­auf­rei­bend. An ei­ner Po­di­ums­dis­kus­si­on teil­zu­neh­men scheint da die si­che­re­re Op­ti­on zu sein. Schließ­lich müs­sen Sie da­bei kei­nen Mo­no­log hal­ten, son­dern kön­nen auf ge­ziel­te Fra­gen ant­wor­ten. Au­ßer­dem rich­tet sich die Auf­merk­sam­keit des Pu­bli­kums nicht nur auf Sie.
Aber wenn Sie si­cher durch eine Po­di­ums­dis­kus­si­on kom­men wol­len, müs­sen Sie Her­aus­for­de­run­gen be­wäl­ti­gen, die nicht auf den ers­ten Blick er­sicht­lich sind. Mit­hil­fe von vier Stra­te­gi­en kön­nen Sie si­cher­stel­len, dass al­les rei­bungs­los ver­läuft, wenn sich der Schein­wer­fer auf Sie rich­tet.

Den Mo­de­ra­tor vor­ab kon­tak­tie­ren
Zu­nächst ein­mal soll­ten Sie mit dem Mo­de­ra­tor be­reits im Vor­feld Kon­takt auf­neh­men. Es ist fast im­mer mög­lich, die­ser Per­son vor der Ver­an­stal­tung eine E-Mail zu schi­cken oder sie auf an­de­re Wei­se zu er­rei­chen. Sie kön­nen sich viel ef­fek­ti­ver vor­be­rei­ten, wenn Sie ver­ste­hen, wie die Sit­zung ab­lau­fen soll. Wird der Mo­de­ra­tor bei­spiels­wei­se be­stimm­te Per­so­nen auf­for­dern, spe­zi­fi­sche Fra­gen zu be­ant­wor­ten, oder han­delt es sich um eine of­fe­ne Dis­kus­si­on, bei der Sie von sich aus das Wort er­grei­fen sol­len? Exis­tiert eine vor­be­rei­te­te Lis­te von Fra­gen? Und wenn ja: Kön­nen Sie die­se vor­ab zu­ge­schickt be­kom­men? Mit die­sen In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie sich eine Vor­stel­lung da­von ma­chen, wie das Pa­nel ab­lau­fen wird. So kön­nen Sie mit ei­ner grö­ße­ren Si­cher­heit in die Ver­an­stal­tung ge­hen, vor al­lem wenn Sie et­was schüch­tern sind und es nicht ge­wohnt sind, sich einen grö­ße­ren Re­de­an­teil er­kämp­fen zu müs­sen.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
2
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
11
Zeichen:
56.724
Nachdrucknummer:
201902038
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben