Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men: Lieber gründen als übernehmen?

HBM August 2018

Wer in eine Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie hin­ein­ge­bo­ren wur­de, muss sich oft ent­schei­den: den Be­trieb der El­tern über­neh­men oder et­was ganz an­de­res ma­chen? 25 Pro­zent der Nach­fol­ger­ge­ne­ra­ti­on grün­den letzt­lich ein ei­ge­nes Ge­schäft. Was dies für das be­ste­hen­de Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men und das Start-up be­deu­tet, ha­ben Na­di­ne Kam­mer­lan­der und La­ris­sa Leit­ner von der WHU – Otto Bei­s­heim School of Ma­na­ge­ment un­ter­sucht. Da­für spra­chen sie in­ten­siv mit 20 jun­gen Grün­dern, die aus Un­ter­neh­mer­fa­mi­li­en stam­men.

Quel­le: Na­di­ne Kam­mer­lan­der, La­ris­sa Leit­ner: „Wenn Sohn oder Toch­ter grün­den statt zu über­neh­men – eine Chan­ce für Un­ter­neh­mer­tum?!“, Wor­king Pa­per, WHU
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
6
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
5
Zeichen:
28.562
Nachdrucknummer:
201808014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben