Wie Innovationen Erfolg haben

HBM April 2018

Auf Ide­en kommt es bei In­no­va­ti­on heu­te ei­gent­lich nicht mehr an. Die ver­füg­ba­ren Me­tho­den wie Hacka­thons, De­sign Thin­king und agi­les Ma­na­ge­ment er­lau­ben es Un­ter­neh­men, Ide­en für Pro­duk­te, Dienst­leis­tun­gen und Pro­zes­se schnell und auf ho­hem Ni­veau zu ent­wi­ckeln. Die welt­wei­te Start-up-Sze­ne bie­tet in na­he­zu al­len Wis­sens­be­rei­chen fin­di­ge Köp­fe und in­no­va­ti­ve Lö­sun­gen für zahl­rei­che Pro­ble­me. Eine neue Art Dienst­leis­ter ver­netzt Ma­na­ger mit Start-ups, Fi­nan­ziers und Know-how-Trä­gern – und hilft auf die­se Wei­se, In­no­va­ti­ons­öko­sys­te­me auf­zu­bau­en. Zu­dem sind Un­ter­neh­men in ei­nem Maße be­reit, mit­ein­an­der zu ko­ope­rie­ren, wie sel­ten zu­vor.
Ide­en gibt es also im Über­fluss, und der Zu­gang zu ih­nen ist leicht ge­wor­den. Und den­noch ge­lingt es nur we­ni­gen Un­ter­neh­men, aus die­sem reich­hal­ti­gen An­ge­bot Ka­pi­tal zu schla­gen. Bei­spie­le wie das des Lo­gis­tik­kon­zerns DHL, der mit sei­nem Elek­tro­lie­fer­wa­gen Streets­coo­ter in­ner­halb we­ni­ger Jah­re aus ei­nem Be­schaf­fungs­pro­blem einen neu­en Ge­schäfts­be­reich schuf und so eine gan­ze Bran­che auf­rüt­tel­te, sind die Aus­nah­me.
Die meis­ten Un­ter­neh­men schei­nen nicht für ra­di­ka­le In­no­va­tio­nen ge­schaf­fen. Der­lei bahn­bre­chen­de Ide­en ha­ben nur eine klei­ne oder gar kei­ne Schnitt­men­ge mehr mit dem Kern­pro­dukt. An­ders als die so­ge­nann­te er­hal­ten­de In­no­va­ti­on, also das ste­ti­ge Ver­bes­sern be­ste­hen­der Pro­duk­te, er­for­dern ra­di­ka­le In­no­va­tio­nen weit mehr als nur das Scree­ning und För­dern von Ide­en.

Wa­rum das Neue kei­ne Chan­ce hat
Wir ha­ben uns in den ver­gan­ge­nen Jah­ren in vie­len In­ter­views, Pro­jek­ten und Dis­kus­sio­nen mit Ma­na­gern in­ten­siv mit die­ser Pro­ble­ma­tik aus­ein­an­der­ge­setzt und un­se­re Ide­en selbst in ei­ge­nen Start-ups um­ge­setzt. Zwei von uns, Jo­hann Fül­ler und Vol­ker Bil­gram, bau­en seit 18 Jah­ren ge­zielt Un­ter­neh­men auf und be­ra­ten vor al­lem Großun­ter­neh­men da­bei, Ide­en für neue Ge­schäfts­fel­der groß­zu­ma­chen. Die er­ar­bei­te­ten Me­tho­den eva­lu­ier­ten wir wis­sen­schaft­lich und do­ku­men­tier­ten die Er­kennt­nis­se in bis­her über 300 Pu­bli­ka­tio­nen zu in­no­va­ti­ons­re­le­van­ten Fra­gen aus den Ge­bie­ten Or­ga­ni­sa­ti­on, Wert­schöp­fung und Füh­rung.
Die Er­fah­rung aus die­ser in­ten­si­ven Zu­sam­men­ar­beit mit Ge­schäfts­lei­tun­gen bei In­no­va­ti­ons­pro­jek­ten zeigt vor al­lem ei­nes: In ei­nem auf Sta­bi­li­tät ge­trimm­ten Sys­tem, wie es ein er­folg­rei­ches Un­ter­neh­men ist, er­zeu­gen ra­di­ka­le Neue­run­gen mas­si­ven Wi­der­stand. Vie­le die­ser Un­ter­neh­men wur­den vor Jahr­zehn­ten von star­ken Grün­der­per­sön­lich­kei­ten mit ei­ner großen Idee ins Le­ben ge­ru­fen. Seit­her sind sie in müh­sa­mer Op­ti­mie­rungs­ar­beit zu ef­fi­zi­en­ten und pro­fi­ta­blen Wert­schöp­fungs­ma­schi­nen ge­wor­den, mit dem Ziel, ihre Idee zu mo­ne­ta­ri­sie­ren. Die eins­ti­gen Pio­nier­fä­hig­kei­ten sind ver­ges­sen. Die­se gut ge­öl­te Ma­schi­ne setzt kein Un­ter­neh­men ohne mas­si­ve Zwän­ge ei­nem Ri­si­ko aus. Selbst das Op­ti­mie­ren von Pro­duk­ten und Pro­zes­sen wird wie eine Ope­ra­ti­on am of­fe­nen Her­zen mit größ­ter Vor­sicht vor­ge­nom­men.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
7
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
12
Zeichen:
49.983
Nachdrucknummer:
201804022
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben