Nicht mit mir!

HBM Februar 2018

Fast je­der muss­te sich am Ar­beits­platz schon ein­mal mit ei­ner ma­ni­pu­la­ti­ven Per­son aus­ein­an­der­set­zen. Lei­der zö­gern die meis­ten An­ge­stell­ten, ihre Sor­gen of­fen an­zu­spre­chen. Und das aus gu­tem Grund: Trau­en sie sich näm­lich, sind die üb­li­chen Re­ak­tio­nen des Un­ter­neh­mens arg­wöh­nisch bis ab­leh­nend, oder sie rich­ten sich tat­säch­lich ge­gen das Op­fer statt ge­gen den Tä­ter.
Lei­der stär­ken vie­le Ar­beit­ge­ber den Ma­ni­pu­la­to­ren den Rücken, weil sie schein­bar ef­fek­tiv Din­ge er­le­di­gen – trotz der er­heb­li­chen Schä­den, die ihr Han­deln für die Pro­duk­ti­vi­tät und die be­trof­fe­nen Men­schen im Lau­fe der Zeit ver­ur­sacht. Wenn Sie Ihre Vor­ge­setz­ten oder an­de­re Au­to­ri­täts­per­so­nen nicht dazu brin­gen kön­nen, in Ih­rem In­ter­es­se zu han­deln, soll­ten Sie ein ei­ge­nes Kon­zept ent­wi­ckeln, um mit der Si­tua­ti­on bes­ser um­zu­ge­hen und kur­z­en Pro­zess zu ma­chen.
Wäh­rend mei­ner fast 30-jäh­ri­gen Be­ra­tungs­tä­tig­keit sind mir un­zäh­li­ge Bei­spie­le von Ma­ni­pu­la­ti­on, Schi­ka­nen und Macht­miss­brauch be­geg­net. Drei Ar­ten von Re­ak­tio­nen ha­ben sich da­bei als durch­gän­gig ef­fek­tiv er­wie­sen, um den meis­ten Ma­ni­pu­la­to­ren ent­ge­gen­zu­tre­ten. Das funk­tio­niert so­gar dann, wenn Sie selbst hin­sicht­lich Hier­ar­chie, Macht oder Sta­tus nied­ri­ger an­ge­sie­delt sind. Zu­min­dest hel­fen die Hand­lungs­emp­feh­lun­gen, sich selbst zu be­haup­ten und die Kon­trol­le wie­der­zu­er­lan­gen, statt still vor sich hin zu lei­den, wäh­rend Sie an Ih­rer lang­fris­ti­gen Stra­te­gie ar­bei­ten.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
10.574
Nachdrucknummer:
201802090
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben