Ein Millennial als Lehrer

KOMMENTAR:

HBM Februar 2018

Mit 41 Jah­ren bin ich in mei­ner Kar­rie­re dort an­ge­kom­men, wo ich hin­woll­te: Ich lei­te mein ei­ge­nes Un­ter­neh­men, mit dem ich Ver­trie­bs­schu­lun­gen an­bie­te. Ich habe so vie­le Kun­den, dass ich die nächs­ten Jah­re wohl kom­for­ta­bel le­ben kann. Und doch habe ich ein Pro­blem – wie je­der aus der Ge­ne­ra­ti­on X.
Jün­ge­re Men­schen er­obern ge­ra­de in schnel­lem Tem­po die Ar­beits­welt. Sie stei­gen zu Ent­schei­dungs­trä­gern auf und wer­den zur ge­frag­tes­ten Kon­su­men­ten­grup­pe. Au­ßer­dem sind sie mit ganz ei­ge­nen Er­war­tun­gen auf­ge­wach­sen und ha­ben ihre ei­ge­ne Sicht auf die Welt. Wenn ich kei­nen Weg fin­de, mit den 20- bis 30-Jäh­ri­gen mit­zu­hal­ten, wer­de ich in fünf Jah­ren ein Di­no­sau­ri­er sein, wahr­schein­lich schon frü­her. Es wird viel dar­über ge­re­det, dass jun­ge Leu­te Ler­ner­fah­run­gen wün­schen und brau­chen. Wahr ist das Ge­gen­teil: Der Rest von uns muss von ih­nen ler­nen – und da­von, wie sie ler­nen.
Des­halb habe ich, nach­dem ich jah­re­lang ohne un­ter­stüt­zen­des Per­so­nal aus­ge­kom­men bin (es gab nur mich und mei­nen COO), vor Kur­z­em einen 24-Jäh­ri­gen ein­ge­stellt. Er heißt Mor­gan. Ich habe ihm den Ti­tel Di­rec­tor of Exe­cu­ti­on and Evo­lu­ti­on ge­ge­ben. Ich sag­te ihm, sein Job sei es, mir beim Wachs­tum mei­nes Un­ter­neh­mens und mei­nes Geis­tes zu hel­fen. Ich möch­ten Ih­nen in die­sem Bei­trag ei­ni­ge Din­ge be­schrei­ben, die ich von Mor­gan ge­lernt habe.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
9.751
Nachdrucknummer:
201802050
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
Nach oben