Digitale Ver­un­si­che­rung

FALLSTUDIE:

HBM November 2017

Chris­ti­an Stein­hau­sen setz­te sei­ne dun­kel­graue Gleit­sicht­bril­le ab und nahm einen großen Schluck aus sei­nem Was­ser­glas. Er muss­te erst ein­mal sa­cken las­sen, was er da ge­ra­de auf der Lein­wand ge­le­sen hat­te. Vor dem Mee­ting hat­te er sich noch vor­ge­nom­men, ru­hig zu blei­ben, doch jetzt platz­te es aus ihm her­aus: „Ihr wollt mich ver­schau­keln, rich­tig? 'Wir schei­tern uns zum Er­folg'? Das kann doch nicht euer Ernst sein! 'Lie­ber ein großer Feh­ler als ein klei­ner Er­folg'? 'Im­pro­vi­sa­ti­on schlägt Tra­di­ti­on'? Das sind doch Schlä­ge in die Ma­gen­gru­be für je­den, der hier zum Er­folg bei­ge­tra­gen hat!“ Er blick­te sei­nen lang­jäh­ri­gen Freund und Mit­be­grün­der von Mey­er & Stein­hau­sen, Klaus Mey­er, un­gläu­big an: „Wuss­test du, was die da ver­zapft ha­ben? Da­für ha­ben sich die bei­den wo­chen­lang bei ir­gend­wel­chen Soft­wa­re­klit­schen in Ber­lin rum­ge­trie­ben? Für so einen Mist?“
Mey­er, schon im­mer der Auf­ge­schlos­se­ne­re von bei­den, ver­such­te sei­nen al­ten Freund zu be­ru­hi­gen: „Wenn wir die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on bei uns schaf­fen wol­len, dann müs­sen wir um­den­ken. Na­tür­lich ist das pro­vo­kant, was Flo­ri­an und Ja­son vor­schla­gen. Aber wir müs­sen un­se­re Leu­te wach­rüt­teln!“
„Wach­rüt­teln? Ich stel­le mir ge­ra­de vor, wie wir un­se­ren In­ge­nieu­ren die­sen Quatsch als neue Un­ter­neh­mens­lei­t­li­ni­en prä­sen­tie­ren. Ent­we­der la­chen sie uns aus oder sie krie­gen so­fort einen Herz­in­farkt! Ganz zu schwei­gen von all den Pro­duk­ti­ons­leu­ten, die wir seit Jah­ren auf Qua­li­tät und Prä­zi­si­on trim­men.“ Voll Un­ver­ständ­nis schau­te Stein­hau­sen erst auf die per­fekt durch­ge­styl­te Fo­lie und dann in Rich­tung der bei­den Prä­sen­ta­to­ren: „Un­fass­bar, wie we­nig ihr von un­se­rer Ar­beit und all dem, was wir auf­ge­baut ha­ben, ver­stan­den habt!“
In ed­len An­zü­gen stan­den dort Flo­ri­an Mey­er, der 34-jäh­ri­ge Sohn von Klaus Mey­er und seit Kur­z­em Ab­tei­lungs­lei­ter für Mar­ke­ting und Ver­trieb, und Ja­son Win­ter, der 32-jäh­ri­ge Busi­ness De­si­gner, den Mey­er vor we­ni­gen Wo­chen von ei­ner be­kann­ten Stra­te­gie­be­ra­tung ab­ge­wor­ben hat­te. „Klaus, das stellt doch al­les in­fra­ge, wo­für un­ser Un­ter­neh­men seit mehr als 30 Jah­ren steht! Mir ist schon be­wusst, dass un­se­re Um­satz­pro­gno­sen nicht ge­ra­de ro­sig sind, aber nur weil über­all das neue Schlag­wort Di­gi­ta­li­sie­rung her­um­geis­tert, kön­nen wir un­se­re Phi­lo­so­phie doch nicht ein­fach über den Hau­fen wer­fen.“
Was als ge­mein­sa­mes Hob­by von Stein­hau­sen und Mey­er be­gon­nen hat­te, führ­te zur Grün­dung ei­nes sehr er­folg­rei­chen Un­ter­neh­mens: Sie ent­wi­ckel­ten eine Laut­spre­cher­kon­struk­ti­on, die einen brei­ten und au­then­ti­schen Fre­quen­z­um­fang bei ge­rin­gem Ge­häu­se­vo­lu­men er­mög­lich­te. Es war Mey­er, der dar­in die Ge­schäfts­idee sah, hoch­wer­ti­ge Laut­spre­cher für den Ein­bau in Au­to­mo­bi­len zu pro­du­zie­ren, denn da­mals klang al­les ir­gend­wie nach Blech. 1984 grün­de­ten sie die Mey­er & Stein­hau­sen GmbH. Sechs Jah­re spä­ter wa­ren sie be­reits Welt­markt­füh­rer bei hoch­wer­ti­gen Au­to­laut­spre­chern. Nun war es Zeit für den nächs­ten großen Schritt.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
10
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
6
Zeichen:
37.299
Nachdrucknummer:
201711098
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben