Motivation: Neuer Schwung vom Nachbartisch

HBM Mai 2017

Un­ter­neh­men las­sen sich viel ein­fal­len, um die Pro­duk­ti­vi­tät ih­rer Be­leg­schaf­ten zu stei­gern: In­cen­ti­ves, Wei­ter­bil­dun­gen, Trai­nings. Da­bei lie­ße sich der ge­wünsch­te Ef­fekt viel ein­fa­cher mit ei­ner neu­en Sitz­ord­nung er­rei­chen. Auf die­ses ver­blüf­fen­de Er­geb­nis sind Har­vard-Gast­pro­fes­sor Dylan Mi­nor und For­scher des An­bie­ters von Ta­lent­ma­na­ge­ment­soft­wa­re Cor­ner­sto­ne On­De­mand im Rah­men ei­nes Be­ra­tungs­pro­jekts ge­sto­ßen. Da­bei fan­den sie her­aus, dass die Ar­beits­leis­tung des Ein­zel­nen stark von der Per­for­man­ce sei­nes di­rek­ten Nach­barn ab­hängt: Sitzt an ei­nem Schreib­tisch ne­ben­an plötz­lich nicht mehr ein durch­schnitt­lich leis­tungs­fä­hi­ger Mit­ar­bei­ter, son­dern ein Kol­le­ge mit dop­pelt so ho­her Per­for­man­ce, steigt die Leis­tung von des­sen Sitz­nach­barn um rund 10 Pro­zent. Die Feld­stu­die in ei­nem großen Tech­nik­un­ter­neh­men zeigt, dass die Ar­beits­leis­tung be­son­ders stark zu­nahm, wenn schnel­le, aber eher schlud­rig ar­bei­ten­de Mit­ar­bei­ter ne­ben Kol­le­gen sa­ßen, die großen Wert auf die Qua­li­tät ih­rer Ar­beits­re­sul­ta­te leg­ten, aber viel Zeit be­nö­tig­ten. Bei­de Grup­pen pro­fi­tier­ten von der Stär­ke der je­weils an­de­ren: Das Ar­beit­stem­po der neu­en Sitz­nach­barn stieg zu­sam­men­ge­nom­men um 13 Pro­zent; die Ef­fek­ti­vi­tät – ge­mes­sen an der Zahl der be­ar­bei­te­ten Auf­ga­ben – so­gar um 17 Pro­zent. Sa­ßen je­doch zwei be­son­ders schnel­le Kol­le­gen ne­ben­ein­an­der, hat­te dies kei­nen Ein­fluss auf die Qua­li­tät der Ar­beits­er­geb­nis­se.

Quel­le: Dylan Mi­nor et al.: „Plan­ning Stra­te­gic Sea­ting to Ma­xi­mi­ze Em­ploy­ee Per­for­man­ce“, Cor­ner­sto­ne On­De­mand
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
3
Infografiken:
3

Textumfang

Seiten:
6
Zeichen:
34.169
Nachdrucknummer:
201705014
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben