Die Last der Philanthropie

BÜCHER:

HBM März 2017

Wer glaubt, Geld zu ver­die­nen sei schwie­rig, der soll­te ver­su­chen, wel­ches los­zu­wer­den. Das ist eine Leh­re aus dem neu­en Buch „A Truck Full of Mo­ney“ von Tra­cy Kid­der, in dem es um Paul Eng­lish geht, den mil­lio­nen­schwe­ren Mit­grün­der der Rei­se­we­b­si­te Kayak.com. Kid­der, der ja schon An­fang der 80er Jah­re mit sei­nem Buch „Die See­le ei­ner neu­en Ma­schi­ne“ eine Chro­nik der Hard­wa­re­ent­wick­lung ver­fass­te, kommt hier zu­rück zum The­ma Com­pu­ter. Er be­schäf­tigt sich dies­mal mit dem pro­gram­mie­ren­den Wun­der­kind Eng­lish, das ge­ra­de für ei­ni­ge Mil­li­ar­den Dol­lar sei­ne ex­trem er­folg­rei­che Rei­se­we­b­si­te ver­kauft hat. Eng­lish ist ein span­nen­der Cha­rak­ter (mög­li­cher­wei­se bi­po­lar, mit Si­cher­heit ge­trie­ben), der es wei­ter ge­bracht hat, als er es sich in sei­nen wil­des­ten Träu­men aus­ge­malt hat­te. Sein Ziel war nie, Mil­lio­när zu wer­den. Er woll­te ein­fach eine funk­tio­nie­ren­de We­b­si­te, einen treu­en Kun­den­stamm und ein Team, das mit Spaß bei der Ar­beit war. Geld war das Ne­ben­pro­dukt.
Nach dem Ver­kauf von Kayak.com war Eng­lish stein­reich, er wur­de, wie ein Kol­le­ge es flap­sig for­mu­lier­te, „von ei­nem Las­ter voll Geld über­fah­ren“ (die­ser Satz war so ein­präg­sam, dass Kid­der ihn zum Ti­tel sei­nes Bu­ches mach­te). Wie er­holt man sich da­von? Wie ge­stal­tet man den zwei­ten Akt sei­nes Le­bens?
Eng­lish ist kein Ein­zel­fall. Ha­ben die Neu­mil­lio­näre erst mal einen Tref­fer ge­lan­det, schickt es sich, zu­min­dest einen Teil des Ver­mö­gens zu spen­den und die Welt zu ei­nem bes­se­ren Ort zu ma­chen. Ganz im Stil der großen Phil­an­thro­pen wie die Car­ne­gies oder Rocke­fel­lers, die ei­ni­ge der bes­ten Uni­ver­si­tä­ten der USA oder an­de­re öf­fent­li­che Ein­rich­tun­gen fi­nan­zier­ten.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
4
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
12.410
Nachdrucknummer:
201703096
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben