Moralische Heuchler

VERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG:

HBM Dezember 2016

Frau Schier, in Ih­rer Stu­die wur­den Men­schen aus hei­te­rem Him­mel Lose ge­schenkt und di­rekt da­nach ge­fragt, ob sie da­von wel­che ab­ge­ben wol­len. Was hät­ten Sie in ei­ner sol­chen Si­tua­ti­on ge­tan?
SCHIER Als Öko­no­min bin ich dar­auf ge­trimmt, mich egois­tisch zu ver­hal­ten. Ich hät­te die Lose wahr­schein­lich be­hal­ten. Au­ßer­dem ken­ne ich das Spiel und weiß, dass auch an­de­re Teil­neh­mer ihre Lose nicht ab­ge­ben wür­den. Es käme aber dar­auf an, ge­gen wen ich spie­le und wie ich die an­de­re Per­son ein­schät­ze.

Man­che Stu­dien­teil­neh­mer ha­ben Lose be­kom­men, mit de­nen sie 10 Dol­lar ge­win­nen konn­ten, ei­ni­ge konn­ten 500 Dol­lar ge­win­nen. Wer hat denn wie viel ab­ge­ge­ben?
SCHIER Vor­her wur­de ge­fragt, wie wich­tig den ein­zel­nen Per­so­nen Fair­ness ist. Dann erst wur­de das Spiel ge­spielt. Wir ha­ben her­aus­ge­fun­den, dass die­je­ni­gen, de­nen Fair­ness an­geb­lich sehr wich­tig war, sich auch tat­säch­lich fai­rer ver­hiel­ten. Sie ga­ben also mehr Lose ab. In dem Spiel mit 500 Dol­lar stieg der An­reiz, sich egois­tisch zu ver­hal­ten, und alle ga­ben we­ni­ger Lose ab.
Das In­ter­essan­te war, zu se­hen, dass dies auch und be­son­ders stark auf die Per­so­nen mit ho­hen mo­ra­li­schen Wer­ten zu­traf. Et­was mehr als die Hälf­te der Teil­neh­mer emp­fan­den sich selbst als ab­so­lu­te Mo­ra­lis­ten. Sie ga­ben im Spiel mit 10 Dol­lar knapp 50 Pro­zent ih­rer Lose ab. Als es um 500 Dol­lar ging, wa­ren es nur noch 40 Pro­zent.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
11.045
Nachdrucknummer:
201612016
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben