Das letzte Quäntchen

BÜCHER:

HBM Juni 2016

Pssst. Ja, Sie. Ich weiß, dass Sie ge­ra­de be­schäf­tigt sind. Aber le­gen Sie Ihre Ar­beit doch bit­te kurz bei­sei­te und le­sen Sie die­sen Text. Ich habe ei­ni­ge Tipps, die Ihr Le­ben ver­än­dern wer­den. Kein Wasch­brett­bauch oder bes­se­rer Sex – das über­las­sen wir „Men's He­alth“ und „Cos­mo­po­li­tan“. Hier geht es dar­um, dass Sie einen Pfad ein­schla­gen, der Sie ins Nir­wa­na der ar­bei­ten­den Be­völ­ke­rung führt – auch be­kannt als „get­ting more done“. Sie ha­ben sich eine Pau­se ver­dient, und es gibt kei­ne tu­gend­haf­te­re Form der Pro­kras­ti­na­ti­on als über neue Me­tho­den zu le­sen, wie sie schnel­ler ar­bei­ten kön­nen. Im In­ter­net exis­tie­ren un­zäh­li­ge Ar­ti­kel zu dem The­ma, weil es so vie­le Klicks bringt. Es gibt so­gar ein Wort da­für: Pro­duc­ti­vi­ty Porn.
Das Gen­re ist nicht neu. Die Ame­ri­ka­ner ren­nen Ratschlä­gen zum Zeit­ma­na­ge­ment hin­ter­her, seit der Staats­mann Ben­ja­min Fran­klin erst­mals dar­über ge­schrie­ben hat. Doch in der heu­ti­gen Zeit ist sol­cher Rat be­son­ders wert­voll. Un­se­re Leis­tung wird zu­neh­mend nicht mehr nach Ar­beits­zeit ge­mes­sen, son­dern da­nach, was wir tat­säch­lich ge­schafft ha­ben. Das er­klärt die Po­pu­la­ri­tät von We­b­sei­ten wie Li­fe­ha­cker und von Pro­duk­ti­vi­täts­gu­rus wie Da­vid Al­len, dem Au­tor des Buchs „Get­ting Things Done“. In die­sem Jahr sind zwei neue Ti­tel auf den Markt ge­kom­men. Wie bei Diätrat­ge­bern auch ist es nur fair, wenn wir die Fra­ge stel­len: Gibt es wirk­lich et­was Neu­es dar­über zu be­rich­ten, wie wir Prio­ri­tä­ten set­zen, uns von E-Mails un­ab­hän­gig ma­chen und Ab­len­kun­gen mi­ni­mie­ren soll­ten? Viel­leicht spielt das auch kei­ne Rol­le, da un­ser Ver­lan­gen nach sol­chen Ratschlä­gen schier un­end­lich ist. Im Eng­li­schen gibt es den Spruch, man kön­ne nie­mals zu reich oder zu dünn sein. Er­gän­zen wir ihn um „Man kann nie­mals zu pro­duk­tiv sein“.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
2
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
12.254
Nachdrucknummer:
201606090
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben