Blitzscaling

START-UPS:

HBM Juni 2016

Las­sen Sie uns ganz grund­sätz­lich be­gin­nen: Was ist Blitzs­ca­ling?
HOFF­MAN Blitzs­ca­ling ist das, was Sie tun, wenn Sie sehr, sehr schnell wach­sen müs­sen. Der Be­griff be­schreibt die Kunst, in kür­zes­ter Zeit ein Un­ter­neh­men auf­zu­bau­en, das einen großen, in der Re­gel welt­wei­ten Markt be­dient und dort zum ers­ten wirk­lich großen An­bie­ter wer­den will.
Es geht also um Un­ter­neh­mer­tum mit vol­ler Schlag­kraft. Blitzs­ca­ling-Fir­men schaf­fen einen großen Teil der Zu­kunfts­jobs und Zu­kunfts­bran­chen. Ama­zon zum Bei­spiel er­fand prak­tisch den E-Com­mer­ce. Heu­te be­schäf­tigt das Un­ter­neh­men 150 000 Mit­ar­bei­ter und sorgt für un­zäh­li­ge Jobs bei an­de­ren Ama­zon-Ver­käu­fern und Part­nern. Goo­gle re­vo­lu­tio­nier­te die Art und Wei­se, wie wir nach In­for­ma­tio­nen su­chen – und hat heu­te mehr als 60 000 Be­schäf­tig­te, die vie­len Jobs bei den Ad­Words- und Ad­Sen­se-Part­nern nicht ein­ge­rech­net.

Wa­rum die­se Kon­zen­tra­ti­on auf schnel­les Wachs­tum?
HOFF­MAN Wir le­ben im Zeit­al­ter der Ver­net­zung. Und da­mit mei­ne ich nicht nur das In­ter­net. Die ge­sam­te Glo­ba­li­sie­rung ist eine Form der Ver­net­zung, sie schafft welt­um­span­nen­de Trans­port­net­ze, Han­dels­net­ze, Zah­lungs­ver­kehrs- und In­for­ma­ti­ons­net­ze. In ei­nem sol­chen Um­feld müs­sen Sie schnell sein, denn über­all auf der Welt kann ein Wett­be­wer­ber auf­tau­chen und grö­ßer wer­den als Sie.
Soft­wa­re hat eine na­tür­li­che Af­fi­ni­tät zum Blitzs­ca­ling, denn die Grenz­kos­ten, um einen be­lie­big großen Markt zu be­die­nen, lie­gen prak­tisch bei null. Je wich­ti­ger Soft­wa­re in ir­gend­ei­ner Bran­che ist, de­sto schnel­ler dreht sich al­les. Wenn dann noch künst­li­che In­tel­li­genz und ma­schi­nel­les Ler­nen hin­zu­kom­men, neh­men die Um­dre­hun­gen wei­ter zu. Des­halb wer­den wir Blitzs­ca­ling in Zu­kunft im­mer öf­ter be­ob­ach­ten kön­nen – und zwar häu­fi­ger in ei­nem ganz er­heb­li­chen Aus­maß.

Wa­rum ha­ben Sie sich für den Be­griff Blitzs­ca­ling ent­schie­den? Er er­weckt im­mer­hin ei­ni­ge auf­fäl­li­ge As­so­zia­tio­nen.
HOFF­MAN Na­tür­lich habe ich we­gen des of­fen­kun­di­gen An­klangs an den Be­griff „Blitz­krieg“ aus dem Zwei­ten Welt­krieg ge­zö­gert. Aber die in­tel­lek­tu­el­len Par­al­le­len sind so stark, dass sich der Be­griff den­noch sehr gut eig­net. Be­vor es den Blitz­krieg als Mi­li­tär­stra­te­gie gab, konn­ten Ar­meen nur in­ner­halb ih­rer Ver­sor­gungs­li­ni­en vor­sto­ßen. Das schränk­te ihre Ge­schwin­dig­keit ein. Die Idee hin­ter dem Blitz­krieg war, dass ein Kampf­ver­band nur das Al­ler­nö­tigs­te mit­nimmt, sich des­halb sehr schnell be­wegt und sei­ne Fein­de über­ra­schen und be­sie­gen kann. Der Kom­man­deur muss­te aber auf hal­b­em Weg ent­schei­den, ob er die ei­ge­nen Ver­sor­gungs­li­ni­en ver­lässt und wei­ter nach vorn mar­schiert oder die letz­te Chan­ce zum Um­dre­hen nutzt. Ent­schied er sich für den An­griff, gab es kein Zu­rück mehr. Es folg­te ent­we­der ein großer Sieg oder eine große Nie­der­la­ge.
Die Si­tua­ti­on beim Blitzs­ca­ling ist sehr ähn­lich: Wenn ein Start-up sich für die hohe Ge­schwin­dig­keit ent­schei­det, nimmt es ein er­heb­lich grö­ße­res Ri­si­ko auf sich als ein Un­ter­neh­men, das den nor­ma­len, ra­tio­na­len Wachs­tumspro­zess durch­läuft.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
8
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
10
Zeichen:
44.730
Nachdrucknummer:
201606032
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben