Nicht aufgeben, umdenken!

HBM Juni 2016

Die Lis­te der Na­men wird im­mer län­ger: Goo­gle, Ama­zon, Fa­ce­book, Uber, Airb­nb und vie­le an­de­re jun­ge Fir­men for­dern eta­blier­te Un­ter­neh­men her­aus und trei­ben et­li­che von ih­nen in exis­tenz­be­dro­hen­de Kri­sen. Zwei Fak­to­ren sind vor al­lem da­für ver­ant­wort­lich. Zum einen ver­hel­fen die Platt­form­stra­te­gi­en den Ne­w­co­mern zu ra­san­tem Wachs­tum und stel­len das Wett­be­wer­bs­ge­fü­ge in zahl­rei­chen Bran­chen auf den Kopf. Zum an­de­ren scheint die Dreis­tig­keit, mit der sich die neue Kon­kur­renz über be­ste­hen­de Re­geln und Vor­schrif­ten hin­weg­setzt – und da­mit durch­kommt –, klas­si­sche Un­ter­neh­men förm­lich zu läh­men. Im Schwer­punkt zum The­ma ana­ly­sie­ren un­se­re Au­to­ren die Lage, ma­chen Mut und ge­ben Rat.
Den Auf­takt bil­det der Bei­trag „Platt­form statt Pi­pe­li­ne“. Ein Au­to­ren­team um den Di­gi­ta­li­sie­rungs­ex­per­ten Mars­hall W. Van Als­ty­ne hilft, die Funk­ti­ons­wei­se der neu­en Markt­plät­ze zu ver­ste­hen (zur Ge­schich­te). Au­ßer­dem ha­ben wir Lin­ke­din-Grün­der Reid Hoff­man zum Ge­spräch ge­be­ten. Am Bei­spiel der großen In­ter­net­un­ter­neh­men er­klärt er, wa­rum schnel­les Wachs­tum – Stich­wort „Blitzs­ca­ling“ – das Ge­bot der Stun­de ist. Das In­ter­view le­sen Sie hier.
Im drit­ten Ar­ti­kel stel­len die Pro­fes­so­ren Feng Zhu von der Har­vard Busi­ness School und Na­than Furr von der Pa­ri­ser Busi­ness School In­sead einen Weg für Un­ter­neh­men vor, die den Sprung vom Pro­dukt­her­stel­ler zum Platt­for­man­bie­ter schaf­fen wol­len. Ihr Text „Der Wachs­tum­stur­bo“ be­ginnt hier. Im letz­ten Bei­trag be­schäf­ti­gen sich die Pro­fes­so­ren Ben­ja­min Edel­man und Da­mi­en Ge­ra­din mit der wil­den De­re­gu­lie­rung durch Un­ter­neh­men wie Uber und Airb­nb. Was klas­si­sche Un­ter­neh­men da­ge­gen tun kön­nen, le­sen Sie in „Kampf den Re­gel­bre­chern“ (zur Ge­schich­te).
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
3.186
Nachdrucknummer:
201606005
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben