„Die Distanz reduzieren“

KOMMUNIKATION:

HBM Februar 2016

Web-3.0-ba­sier­te Kom­mu­ni­ka­ti­on ist das neue Zau­ber­wort. Was muss man sich dar­un­ter vor­stel­len?
JE­NE­WEIN Ei­ni­ge Or­ga­ni­sa­tio­nen ar­bei­ten heu­te mit Werk­zeu­gen, die In­for­ma­tio­nen ver­ste­hen und ver­ar­bei­ten kön­nen; mit an­de­ren Wor­ten in­tel­li­gen­ter Kom­mu­ni­ka­ti­on, die die Se­man­tik von Wör­tern oder Sät­zen mit be­rück­sich­tigt. Ein Bei­spiel ist die so­ge­nann­te Many-to-One-Kom­mu­ni­ka­ti­on, in der es um einen Aus­tausch zwi­schen meh­re­ren Sen­dern (many) und ei­nem Emp­fän­ger (one) geht: Mit­ar­bei­ter kön­nen da­bei über eine in­ter­ak­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form den di­rek­ten Kon­takt zu ih­rem Chef auf­neh­men, ihre Mei­nung zu be­stimm­ten The­men kund­tun oder Fra­gen stel­len. Die­se Bei­trä­ge sind für alle sicht­bar, kön­nen kom­men­tiert und be­wer­tet wer­den. Zu­dem ord­net ein in­tel­li­gen­ter Al­go­rith­mus die Bei­trä­ge und sor­tiert sie nach Wich­tig­keit.

Wa­rum rei­chen E-Mail und so­zia­les In­tra­net nicht mehr aus?
JE­NE­WEIN Wenn Sie als Vor­stand oder CEO mit 100 000 Mit­ar­bei­tern einen in­ter­ak­ti­ven Dia­log füh­ren wol­len, funk­tio­niert das nicht mit her­kömm­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tools. Es geht nicht nur um In­for­ma­ti­on oder Par­ti­zi­pa­ti­on, son­dern um Re­le­vanz: Dank der Soft­wa­re er­hält die Füh­rung die aus Sicht der Be­leg­schaft re­le­van­tes­ten The­men, zu de­nen sie re­gel­mä­ßig di­rek­tes Feed­back ge­ben kann.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
2
Zeichen:
11.103
Nachdrucknummer:
201602010
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben