Fünf Minuten mit ...

FÜNF MINUTEN MIT ...

HBM Januar 2016

Herr Sa­fran­ski, was kön­nen Ma­na­ger von der Phi­lo­so­phie ler­nen?
SA­FRAN­SKI Phi­lo­so­phie­ren be­deu­tet, über sich selbst und sei­ne Stel­lung im Gan­zen nach­zu­den­ken; also nicht nur über das, was man un­mit­tel­bar er­lebt. Wir sind zu oft er­geb­nis­fi­xiert. Die Phi­lo­so­phie ist das nicht. Sie will nicht kurz­fris­ti­ge Pro­ble­me lö­sen, son­dern uns klü­ger und wei­ser ma­chen. Und Weis­heit ist et­was, das auch Ma­na­ger be­nö­ti­gen.

Müs­sen sich Füh­rungs­kräf­te heu­te auch mo­ra­li­scher ver­hal­ten?
SA­FRAN­SKI Die mo­ra­li­sche An­spruchs­hal­tung ist ge­wach­sen, und da­mit auch die Heu­che­lei, da darf man sich nicht ver­tun. Aber die Ver­än­de­rung ist mar­kant. Von dem VW-Skan­dal hät­te man frü­her nicht so viel Auf­he­ben ge­macht. Da­mals wur­de ge­sagt: „Wirt­schaft­sethik? Da müs­sen Sie sich schon ent­schei­den, bei­des geht nicht.“ Heu­te ver­su­chen wir, den Spa­gat hin­zu­be­kom­men. Das geht nur un­ter großen Span­nun­gen und mit viel Ge­duld.

Sie ha­ben Ma­na­ger als „Hys­te­ri­ker“ und „Be­schleu­ni­ger“ um­schrie­ben ...
SA­FRAN­SKI Füh­rungs­kräf­te un­ter­lie­gen vie­len Zwän­gen. Ihre Un­ter­neh­men sol­len im­mer schnel­ler neue Pro­duk­te auf den Markt brin­gen. Das bringt Ar­beitsplät­ze, aber die Lo­gik ist doch ver­rückt. Wir las­sen das, was funk­tio­niert, ver­al­ten. Wir ver­schwen­den und schaf­fen eine Weg­werf­ge­sell­schaft. Lie­ber soll­ten wir das Le­ben der Pro­duk­te ver­län­gern. Sonst frisst die Wirt­schaft Ener­gie und Ma­te­ri­al und heizt das Tem­po im­mer wei­ter an.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
3
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
9.349
Nachdrucknummer:
201601114
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben