Ge­nea­lo­gi­sches Design

KOLUMNE

HBM November 2015

De­sign Thin­king un­limi­ted – das ist die neue Lo­sung. Nicht nur für das Sys­tem, nein, auch und vor al­lem für uns selbst. Es hat ja schon gut an­ge­fan­gen: Die Ma­na­ge­ment­fi­gur ist durch­de­si­gnt, stram­mer Bauch, fe­dern­der Schritt, ge­ra­de Hal­tung, die Per­sön­lich­keit in Coa­chings ge­stählt. Al­les da: Schlag­fer­tig­keit, Small Talk, Kunst­ver­stand und Wein­kennt­nis. Jetzt wird es Zeit für die Fein­hei­ten – zu­al­ler­erst ein­mal der Name, was ins­be­son­de­re heißt: der Vor­na­me. Soll ja zum Auf­tritt pas­sen. Nun kann sich den kaum je­mand aus­su­chen. Aber das, was man mit­ge­kriegt hat, lässt sich de­si­gn­mä­ßig durch­aus po­lie­ren. Wenn je­mand, und das ist jetzt fik­tiv, Her­bert oder Wer­ner heißt oder auch Ju­li­an be­zie­hungs­wei­se Mark, mit Nach­na­men mei­net­we­gen Neu­mann oder We­de­mei­er, dann sind das schö­ne Na­men. Noch schö­ner aber klingt es, wenn man in der Ge­burts­ur­kun­de nach ei­nem meist ver­ges­se­nen wei­te­ren Vor­na­men sucht und sich des­sen In­iti­al auf die Kar­te dru­cken lässt: Her­bert F. Neu­mann oder Ju­li­an B. We­de­mei­er. Dies er­mög­licht den Part­nern im Zuge ei­ner zu­neh­mend freund­li­chen Be­zie­hung, den glo­bal üb­li­chen Drei­klang der In­itia­len zum cha­rak­te­ris­ti­schen Kür­zel um­zu­bau­en. Dann wird aus Her­bert HFN, was auf an­glo­ame­ri­ka­nisch sehr hüb­sch klingt, eben­so wie JBW. Man hüte sich aber da­vor, dass Kom­bi­na­tio­nen wie HNO oder KGB her­aus­kom­men.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
1
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
1
Zeichen:
5.903
Nachdrucknummer:
201511103
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben