Die besten CEOs der Welt 2015

CEO-RANKING:

HBM November 2015

Der Name des welt­bes­ten CEOs ist nicht wirk­lich in al­ler Mun­de. Lars Re­bi­en Sørensen sieht noch nicht ein­mal aus wie ein ho­hes Tier im in­ter­na­tio­na­len Ma­na­ge­ment. Mei­ne Rei­se zum CEO des dä­ni­schen Phar­ma­kon­zerns Novo Nor­disk führ­te mich in die ru­hi­ge Klein­stadt Ridge­field im US-Bun­des­staat Connec­ti­cut. Wir tra­fen uns in Sørensens Som­mer­haus am See. Zu un­se­rem Ge­spräch er­schi­en er in Shorts, San­da­len und Po­lo­hemd – pas­send zur Rad­tour, die er spä­ter noch un­ter­neh­men woll­te.
Wie hat es die­ser freund­li­che, be­brill­te Top­ma­na­ger auf Platz eins un­se­rer Ranglis­te ge­schafft? Das hat si­cher­lich mit der glück­li­chen Ent­schei­dung sei­nes Un­ter­neh­mens vor vie­len Jah­ren zu tun, sich fast aus­schließ­lich auf die Be­hand­lung von Dia­be­tes zu kon­zen­trie­ren. Die schnel­le Aus­brei­tung die­ser Krank­heit war ein ent­schei­den­der Trei­ber für Um­sät­ze und Ak­ti­en­wert des Un­ter­neh­mens.

LANG­FRIS­TI­GE ER­FOL­GE
Aber Sørensens Plat­zie­rung spie­gelt auch Novo Nor­disks in­ten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit so­zia­len und öko­lo­gi­schen The­men wi­der, die wir in die­sem Jahr zum ers­ten Mal in un­se­re Be­rech­nun­gen für das Ran­king ein­be­zo­gen ha­ben. „Cor­po­ra­te So­ci­al Re­spon­si­bi­li­ty be­deu­tet nichts an­de­res, als den Wert un­se­res Un­ter­neh­men über einen lan­gen Zeit­raum zu ma­xi­mie­ren“, sagt Sørensen, der seit 33 Jah­ren bei Novo Nor­disk ar­bei­tet. „Denn auf lan­ge Sicht wer­den sich so­zia­le und öko­lo­gi­sche Pro­ble­me zu fi­nan­zi­el­len Pro­ble­men ent­wi­ckeln.“ (Sie­he auch das In­ter­view mit Lars Sørensen auf Sei­te 22.)
Das CEO-Ran­king soll ein Maß­stab für an­hal­ten­den Er­folg sein. Wir ver­fol­gen und ana­ly­sie­ren die Per­for­man­ce je­des CEOs ab dem ers­ten Tag sei­ner Amts­zeit. Un­ser Ziel ist es, eine Lis­te zu er­stel­len, die über die jüngs­ten Quar­tals- oder Jah­res­er­geb­nis­se hin­aus­reicht und die wirk­lich lang­fris­ti­ge Per­for­man­ce be­wer­tet.
In der Ver­gan­gen­heit be­ruh­te un­ser Ran­king aus­schließ­lich auf har­ten Bör­sen­da­ten. Bei der Ana­ly­se be­rück­sich­tig­ten wir die Ak­ti­en­ren­di­te – den To­tal Share­hol­der Re­turn (TSR) – eben­so wie die Ent­wick­lung der Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung ei­nes Un­ter­neh­mens (sie­he Kas­ten rechts).
Wir schätz­ten dar­an be­son­ders, dass das Ran­king aus­schließ­lich auf Fak­ten ba­sier­te und nicht auf Re­pu­ta­ti­on oder an­ek­do­ti­schen Be­fun­den. Und den­noch emp­fan­den wir es als un­voll­stän­dig, weil so vie­le Aspek­te von Füh­rung un­be­rück­sich­tigt blie­ben, die über rei­ne Ak­ti­en­markt­ent­wick­lung hin­aus­ge­hen.
Des­halb ha­ben wir das Ran­king in die­sem Jahr ver­bes­sert und die so­ge­nann­te ESG ei­nes Un­ter­neh­mens in un­se­re Be­rech­nun­gen mit ein­be­zo­gen. Die­se Ab­kür­zung steht für „En­vi­ron­men­tal, So­ci­al and Go­ver­nance“ und be­zeich­net öko­lo­gi­sche, so­zia­le und ethi­sche Aspek­te der Un­ter­neh­mens­füh- rung. (Im Ran­king fin­det sich die­ser Aspekt un­ter dem Stich­punkt „Nach­hal­tig­keit“ – Anm. d. Red.) Dazu stütz­ten wir uns auf Be­rech­nun­gen des Fi­nan­z­ana­ly­se­un­ter­neh­mens Su­staina­ly­tics. Im ak­tu­el­len Ran­king ge­wich­ten wir nun die lang­fris­ti­gen Fi­nan­z­er­geb­nis­se ei­nes Un­ter­neh­mens mit 80 Pro­zent und des­sen ESG-Per­for­man­ce mit 20 Pro­zent.
Jetzt kaufen
© Harvard Business Manager
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Inhalt

Abbildungen und Diagramme

Bilder:
50
Infografiken:
0

Textumfang

Seiten:
3
Zeichen:
55.962
Nachdrucknummer:
201511009
Nachdrucke
Nachdrucke in Medien aller Art
Seitenpreise ab 360 Euro je nach Auflage

Nutzungsrechte im PDF-Format
Ohne Fotos und Illustrationen. Für die Verwendung bei betriebsinternen Fortbildungen, Kundenbroschüren, im Intranet und firmeninternen Pressespiegel: Preisberechnung pro Exemplar beziehungsweise pro Nutzer je nach Auflage.

Sonderdrucke
Möglich ab 500 Exemplaren, Preise auf Anfrage.
Ein Beispiel finden Sie hier.

Nachdrucke von Illustrationen
© Harvard Business Manager: Preise auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer und gegebenenfalls Versandkosten.

Für Artikel mit Copyrightvermerk "Harvard Business School Publishing" gelten besondere urheberrechtliche Bedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.
Hier können Sie nach den Lizenz-Bedingungen fragen.

Alle Themen
ANZEIGE
Nach oben